Das Entwickler-Team von Nadeo bastelt weiter am Rennspiel Trackmania 2. Vom Start weg war ein Release des Spiels in mehreren Phasen geplant. Den Anfang machte im September 2011 Trackmania 2: Canyon , ein fast perfektes Rennspiel, dass nur beim Umfang schwächelte. Mit den neu angekündigten Spielen Trackmania 2: Valley und Trackmania 2: Stadium soll dieses Manke ausgeglichen werden.

Während Valley mit Highways und verdreckten Off-Road-Pisten auch beim Gameplay ein neues Fahrgefühl liefern will, soll Stadium die bekannte Umgebung aus TrackMania Nations Forever ins neue Technikgerüst übertragen. Mit dabei ist wie üblich der Streckeneditor und ein Multiplayer-Modus für Dutzende Fahrer. Valley setzt zudem auf neue Rallye-Fahrzeuge.

Beide Rennspiele sollen Anfang 2013 zum kostenpflichtigen Download über ManiaPlanet verfügbar sein. Einen Preis für die beiden Spiele gibt es noch nicht. Die ersten Bilder haben wir in die Screenshot-Galerien hochgeladen.

TrackMania 2: Valley
Dreikampf zwischen uns, unserem Ghost und dem Goldmedaillen-Auto.
Trackmania 2: Stadium
Selbst Fan-Autos können ein Schadensmodell spendiert bekommen. Entsprechend zerbeult und zerkratzt schleppen wir uns ins Ziel.