Das Weltraum-3D-Strategiespiel Galaxy Andromeda, früherer Arbeitstitel Imperium Galactica 3, kommt doch noch: Der niederländische Publisher HD Interactive hat sich die Rechte am Titel der ungarischen Entwickler Mithis und Philos Labs gesichert. Der deutsche Hersteller CDV hatte das Projekt im Zuge seiner finanziellen Umstrukturierung wegen zu geringer Erfolgsaussichten eingestellt (siehe News). Da die Namensrechte von Galaxy Andromeda bei CDV und von Imperium Galactica bei Atari liegen, musste ein neuer Name her. Ab jetzt trägt das Strategiespiel den Titel Nexus. Release-Termin ist das dritte Quartal nächsten Jahres.