Update 4. November: Eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Mittlerweile sind die HD-Updates für Stronghold , Stronghold Crusader und übrigens nun auch Stronghold Crusader Extreme erschienen -- und das für Besitzer der Originale völlig kostenlos. Über die Website von Entwickler Firefly können die HD-Patches bezogen werden. Die schlechte Nachricht: Sie funktionieren nicht mit den über Steam bezogenen Versionen. Nach eigenen Angaben befindet sich der Entwickler derzeit im Gespräch mit Valve, um auch dort die HD-Updates anbieten zu können.

Stronghold : Für viele Spieler gilt das erste Stronghold noch immer als bester Teil der Reihe. Nun kommt nach über 11 Jahren die HD-Neuauflage. Für viele Spieler gilt das erste Stronghold noch immer als bester Teil der Reihe. Nun kommt nach über 11 Jahren die HD-Neuauflage. Ursprüngliche Meldung: Noch am 1. November 2012 will Entwickler Firefly anscheinend zwei seiner Stronghold-Teile als HD-Remake neu auflegen. Dabei handelt es sich erfreulicherweise um die beiden wahrscheinlich größten Lieblinge der Spielerschaft: das erste Stronghold und Stronghold Crusader (nein, nicht Stronghold Crusader Extreme ).

Beide Spiele haben mittlerweile mehr als 10 Jahre auf dem Buckel, sodass sich die Entwickler wohl dachten, dass es Zeit für eine grafische Überarbeitung ist. So sollen etwa Auflösungen von bis zu 2560x1600 möglich sein, zudem hält die sogenannte »HD-Schlachtfeld-Perspektive« Einzug, welche ermöglichen soll, das komplette Schlachtfeld zu überblicken.

Neben Inhalten aus dem Stronghold Warchest-Bundle sollen aber – jetzt nicht erschrecken – doch auch einige Elemente aus Stronghold Crusader Extreme in der HD-Variante von Stronghold Crusader landen, etwa das 10.000-Einheiten-Limit und diverse Missionen.

Erscheinen werden die HD-Neuauflagen vorraussichtlich nur als Download, etwa bei gog.com.

Quelle: Destructoid.com

In unserer Historie zur Stronghold-Reihe stellen wir Ihnen alle Teile der Burgenbau-Serie vor.