Saturn-Verkaufscharts - Battlefield 3 an der Spitze

Der Ego-Shooter Battlefield 3 setzt sich - wenig überraschend - auf Anhieb an die Spitze der Saturn-Verkaufscharts.

von Frank Maier,
31.10.2011 10:05 Uhr

Die neue Nummer 1 der Charts: Der Ego-Shooter Battlefield 3Die neue Nummer 1 der Charts: Der Ego-Shooter Battlefield 3

Die Vorherrschaft an der Spitze der Saturn-Verkaufscharts dauerte für den Fußball Manager 12 nur eine Woche. Angesichts der großen Vorschusslorbeeren und einer starken Community im Rücken setze sich der Ego-Shooter Battlefield 3 alles andere als überraschend auf Anhieb an die Spitze der meist verkauften PC-Spiele - und dies nur drei Tage nach der offiziellen Veröffentlichung.

Zweiter Neueinsteiger in dieser Woche ist das Echtzeit-Strategiespiel Stronghold 3 , welches zehn Jahre nach dem ersten Teil zumindest bei Spielefans großen Anklang findet und am Ende Position 9 einnimmt.

Größter Verlierer ist Crysis 2 , welches sich nicht mehr unter den Top 20 platzieren konnte und erstmal nach gut sieben Monaten nicht mehr in den Saturn-Verkaufscharts zu finden ist.

Die komplette Übersicht zu den Saturn-Verkaufscharts finden Sie in unserer ausführlichen Charts-Rubrik .


*Die Saturn-Verkaufscharts ermitteln sich aus den Verkäufen aller PC-Spiele des Elektronikhändlers Saturn innerhalb eines Zeitraums von einer Woche.


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.