Saturn-Verkaufscharts - Keine Veränderungen an der Spitze, Star Wars: TOR kehrt zurück

Die ersten fünf Plätze der Verkaufscharts bleiben gleich. Diablo 3 ist weiterhin das Maß aller Dinge. Dafür feiert Star Wars: The Old Republic ein Mini-Come-Back.

von Maximilian Walter,
29.05.2012 17:28 Uhr

Diablo 3: Seit zwei Wochen auf Platz 1 und 2 (Collectors Edition).Diablo 3: Seit zwei Wochen auf Platz 1 und 2 (Collectors Edition).

Mit einem Tag Verspätung aufgrund des gestrigen Feiertages, präsentieren wir heute die PC-Verkaufscharts*. Wenig überraschend hat sich an der Spitze nichts geändert, so dass weiterhin Diablo 3 den Thron innehat. Auch die vier Plätze danach bieten keine Veränderungen zur Vorwoche.

Von der Acht auf die Sechs kann sich The Elder Scrolls 5: Skyrim verbessern. Dafür fällt Call of Duty: Modern Warfare 3 ein wenig zurück. Anno 2070 und Die Sims 3 schließen die Top-Ten ab. Mass Effect 3 und StarCraft 2 tauschen die Plätze. Das Die-Sims-Addon Showtime klettert auf Rang 16. Zurück unter den ersten 20 ist außerdem Star Wars: The Old Republic .

Eine komplette Übersicht der aktuellen Charts finden Sie in unserer ausführlichen Charts-Rubrik .

*Die Saturn-Verkaufscharts ermitteln sich aus den Verkäufen aller PC-Spiele des Elektronikhändlers Saturn innerhalb eines Zeitraums von einer Woche.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...