Silverfall: Wächter der Elemente - Angespielt

von Petra Schmitz,
11.02.2008 11:11 Uhr

Genau ein Jahr nach dem Erscheinen des Action-Rollenspiels Silverfall schiebt der Entwickler Monte Cristo ein Addon nach. Besonderheit von Wächter der Elemente: Es läuft auch ohne das Hauptprogramm, erfordert jedoch zwingend einen Helden der Stufe 45. Haben Sie den schon, geht es einfach mit dem weiter. Haben Sie den nicht, können Sie zu Beginn von Wächter der Elemente aus einem Pool Recken der entsprechenden Stufe wählen.

Danach geht’s gleich rein ins Geschehen – lediglich mit einer Erklärung der Steuerung. Ein Intro fehlt. Das ist allerdings auch schon das größte Manko des Addons. Der Rest ist rundum gelungen. Monte Cristo bleibt der schrägen Linie von Silverfall treu, schickt Sie gegen die krudesten Gegner in den Kampf (etwa gegen einen mechanischen Riesen-Oktpus oder gegen Eispiraten).

Toll: Wer fleißig Erfahrungspunkte in den 20 neuen Gebieten sammelt und die in die neue Kategorie »Handwerk« investiert, darf sich neue Rüstungen und Waffen aus gefundenen Materialien basteln. Die sehen nicht nur sehr schick aus, die sind sogar besser als das Zeug, das die Monster fallen lassen -- sofern Sie edelste Zutaten verwenden. Dass das ein fieser Ansporn ist, müssen wir Fans von Action-Rollenspielen nicht erklären.

Den vollständigen Test zu Wächter der Elemente lesen Sie in der kommenden Ausgabe 04/08.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.