T-Online warnt Tauschbörsen-Nutzer

von GameStar Redaktion,
22.01.2002 15:18 Uhr

Wie der Heise Newsticker meldet, leitet T-Online die ersten Maßnahmen gegen die Nutzung von Online-Tauschbörsen ein. So sollen einige Kunden des Providers E-Mails erhalten haben, in denen vor dem weiteren Tausch urheberrechtlich geschützter Werke gewarnt wird. Als Beweis werden dann eine vom Kunde verwendete IP-Adresse und eine Liste der darüber angebotenen Dateien angeführt. Gegenüber Heise Online nennt T-Online als Grund für diese Maßnahme Druck der Rechteinhaber. Der auf seinen Ruf bedachte Internet-Provider stellt zwar klar, dass dieses Schreiben keine rechtlichen Konsequenzen nach sich zieht. Es könne aber durchaus vorkommen, dass bei wiederholten Auffälligkeiten der Account gesperrt werde.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.