Take 2 - Gewinnsprung dank GTA San Andreas

von Rene Heuser,
04.03.2005 10:34 Uhr

Grand Theft Auto: San Andreas sorgt für volle Kassen bei Publisher Take 2. Dank mehr als 12 Millionen verkauften Spielen für die Playstation 2 hat Take im jüngst zu Ende gegangenen Geschäftsquartal (bis 31. Januar 2005) den Reingewinn im Vergleich zum Vorjahr um 74 Prozent auf 55,2 Millionen US-Dollar gesteigert. Der Umsatz kletterte im gleichen Zeitraum um 34 Prozent auf 502,5 Millionen Dollar. In diesem Zusammenhang bestätigte Take 2 nochmals den europäischen Releasetermin von GTA: San Andreas für die Xbox und PC am 10. Juni 2005.

Neue Titel kündigte der Publisher 2 in diesem Zusammenhang nicht an. Wann das erste Civilisation unter Take 2-Flagge erscheinen wird, bleibt damit weiterhin im Dunkeln. Der Taktik-Shooter Close Combat: First to Fight, das Strategiespiel Stronghold 2 sowie das Rennspiel Ford Racing 3 sollen jedoch wie geplant im zweiten Geschäftsquartal 2005 erscheinen (bis Ende April).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.