Ubisoft - Ubiblog-Webseite gestartet

Ubisoft hat ein neues Portal für seine Spieleprodukte gestartet. Die Seite möchte Informationen in die Ubisoft-Franchises wie Assassin's Creed, Far Cry oder Rayman vermitteln und liest sich wie eine Kombination aus Presseportal und Spielemagazin.

von Christian Weigel,
29.05.2013 12:57 Uhr

Der Ubiblog bietet eine zenrtrale Anlaufstelle für Fans, die sich über Ubisoft-Spiele informieren möchten.Der Ubiblog bietet eine zenrtrale Anlaufstelle für Fans, die sich über Ubisoft-Spiele informieren möchten.

Mit dem Ubiblog hat Ubisoft eine zentrale Plattform geschaffen, um seine eigene Produktpalette anzupreisen. Die Seite versteht sich als zentrale Anlaufstelle für Fans von Ubisoft-Spielen und ähnelt vom Aufbau her einer üblichen Spielemagazin-Webseite - mit dem Unterschied, dass dort nur Texte und Videos über Ubisoft-Produkte hinterlegt sind.

Immerhin bietet das Portal auch Inhalte, die über die reine Befütterung mit den neuesten Screenshots und Trailern herausgehen und nimmt sich zum Beispiel einzelne Spielcharaktere wie den Piraten-Assassinen Edward Kenway aus Assassin's Creed 4: Black Flag vor, um sie näher vorzustellen.

Die Begrüßungsbotschaft lautet »Der Ubiblog wird ein warmer, gemütlicher Ort sein. Ein Ort, wo unsere gemeinsame Liebe zu Spielen in jedem Post erkennbar sein wird. Hier bei Ubisoft, haben wir eine beinahe magische Mission - die Leben unserer Spieler zu bereichern, indem wir einzigartige Spielerlebnisse erschaffen.«

Assassin's Creed 4: Black Flag - Gameplay-Trailer: Unter schwarzer Flagge 2:19 Assassin's Creed 4: Black Flag - Gameplay-Trailer: Unter schwarzer Flagge


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.