Valve testet Steam Broadband 2.0

von Georg Valtin,
14.01.2003 10:24 Uhr

Am 16. Januar beginnt Valve (Half-Life (dt.), Team Fortress Classic) nach eigenen Angaben mit dem Beta-Test seines Steam Broadband Delivery Systems 2.0. Dahinter verbirgt sich ein mögliches zukünftiges Vertriebsmodell, bei dem Benutzer nur eine Basis-Version des Spiels installieren und erforderliche Daten beim Spielstart über eine Breitband-Internetverbindung wie DSL heruntergeladen werden. Die Beta soll neben Counter-Strike 1.6 auch eine neue Version des Multiplayer-Shooters Team Fortress Classic enthalten, in der neben einer neuen Map vor allem die Teleportations-Pads für neue Taktiken sorgen sollen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.