Am 3. Juni findet im Düsseldorfer Congress-Center das 2. Internationale eSport-Forum statt. Es soll eine Plattform bilden, die den Vertretern der Medien, Politik, Industrie und Öffentlichkeit den eSport näher bringen will. Dieses Jahr werden in Vorträgen Marketing- und Werbepotenziale im eSport-Markt aufgezeigt und die zukünftige Entwicklung des elektronischen Sports diskutiert. Unterstützt wird das Internationale eSports-Forum von Electronic Arts, Deutscher eSport-Bund, Games Convention, Gigahertz Equipment Rental, Samsung Deutschland und den World Cyber Games.