Laut der Produktionsfirma Constantin Film sollen die Dreharbeiten zum dritten Resident Evil-Film bereits im April starten. Die Rolle der Alice übernimmt erneut Milla Jovovich (Das Fünfte Element), Paul W.S. Anderson, Regisseur des ersten und Autor des zweiten Teils steuerte das Drehbuch bei. Die Regie übernimmt Russell Mulcahy, der auch die beiden ersten Highlander-Filme inszeniert hat. Entgegen aller Ankündigungen soll der Horrorstreifen allerdings nicht Resident Evil: Afterlife sondern Resident Evil: Extinction lauten. Einen genauen Start-Termin gibt es noch nicht.