Gamer-FM : WCG Interview WCG Interview Die vor allem für seine E-Sports-Berichterstattung bekannte Communityseite gamer-FM plant einen eigenen Onlinesender für Spiele, E-Sport und Musik. Wie der Pressesprecher Hardy Bäcker im Interview mit den World Cyber Games sagte, soll der Internetsender (IPTV) komplett kostenlos sein und zu Beginn rund 20 Stunden an neuen Inhalten pro Woche ausstrahlen. Zusätzlich sollen Musiksendungen und vorproduzierte Inhalte von anderen Partnern hinzukommen. Im vergangenen Jahr hatte bereits der Fernsehsender Giga seinen Abo-Onlinekanal Giga 2 gestartet, der ebenfalls hauptsächlich über Spiele und E-Sport berichtet.

Genaue Details über den Starttermin des neuen IPTV-Programmes gibt es noch nicht. Gamer-FM plant jedoch in diesem Jahr wieder von den Euro Championships auf der Cebit und anderen World Cyber Games-Veranstaltungen zu berichten. Der Webcaster hatte in den vergangenen Saisons auch die Finalspiele der GameStar-Clanliga und der WWCL-Liga übertragen und im August für GameStar das Livestreaming von der Games Convention übernommen.