Deutscher Entwicklerpreis 2012 : Der deutsche Entwicklerpreis. Der deutsche Entwicklerpreis. Ab 12. Dezember 2012 war es soweit: Bei einer feierlichen Veranstaltung wurden die Preise in den verschiedenen Kategorien des deutschen Entwicklerpreises an die nominierten deutschen Spieleentwickler vergeben - und die Überraschung war groß.

Yager Development aus Berlin und ihr Antikriegs-Shooter Spec Ops: The Line gewannen neben der Hauptauszeichung des Abends für »Bestes deutsches Spiel« noch fünf weitere Trophäen: Bestes Actionspiel, Beste Grafik, Beste Story, Bestes Konsolenspiel und Bestes Studio. Das ist insofern ungewöhnlich, als dass es sich bei Spec Ops: The Line um ein sehr hartes, mutiges und keinesfalls familienfreundliches Spiel handelt, in dem das Grauen des Kriegs ungeschönt thematisiert wird.

Die Awards für das beste Strategiespiel und für das beste Game Design gingen an Anno 2070 von Related Designs aus Mainz, während Titelfavorit Chaos auf Deponia von Daedalic aus Hamburg die Preise für das beste Familenspiel, das beste Jugendspiel und das beste Adventure gewann.

Alle weiteren Sieger des Abends und des Jahres 2012 finden Sie auf der Webseite des Deutschen Entwicklerpreises.