Surreal in Areal: Die Tochter von Russlands Präsident Vladimir Putin hat angeblich das kontroverse Kickstarter-Projekt unterstützt. Das mutmaßen die Macher von West Games zumindest auf der Projekt-Website und veröffentlichen da auch den Original-Brief des Staatsoberhaupts. Darin bekundet Putin großes Interesse am Spiel und fordert dazu auf, sich doch besser nur noch im Videospiel und nicht mehr in echt gegenseitig ins Gesicht zu schießen. Außerdem lädt er das Team von West Games in den Kreml ein um dort eine aktuelle Version des Spiel zu zeigen und über die Interessen der jungen Bürger zu sprechen.

In einer großangelegten Umfrage des Entwicklers Harmonix will das Studio wissen, ob die Fans eine Next-Gen-Version von Rock Band haben möchten. Darin sollen die Spieler außerdem beantworten, wie oft man noch Rock Band spielt, ob man jetzt noch DLC-Songs dafür kauft oder ob man überhaupt noch funktionierende Intrumente hat.

Als letzte Meldung noch etwas zum The International in Dota 2 und dazu eine Spoiler-Warnung: Wer nicht wissen möchte, welche Teams da im Finale stehen, liest jetzt nicht weiter.

SPOILER-WARNUNG ZU DOTA 2 - THE INTERNATIONAL
Heute ab 18:00 Uhr spielen die beiden chinesischen Teams NewBee und Vici ein »Best-of-Five« um zu entscheiden, wer die fünf Millionen US-Dollar Preisgeld für den ersten Platz mit nach Hause nimmt. Für Platz 2 gibt's aber immerhin auch 1,4 Millionen US-Dollar. /SPOILER

Themen am 21. Juli