Neues Videoformat: Chefsache : Spontanes Handy-Gruppenbild mit drei freundlichen, mittelalten und kompetenten Chefredakteuren. Und André Peschke. Spontanes Handy-Gruppenbild mit drei freundlichen, mittelalten und kompetenten Chefredakteuren. Und André Peschke.

Da schneiden wir 15 Mal virtuos Szenen aus den besten Spiele des Jahres für die Preisverleihung in den jeweiligen GameStars-Kategorien zusammen, und welches Video wird von allen am meisten angeschaut? Das, in dem sich vier mittelalte Herren auf Barhocker fläzen, um mehr oder weniger fachmännisch über die Ergebnisse unserer großen Leserwahl zu diskutieren. Über 40.000 User haben allein auf GameStar.de den Analysen der Herren Graf, Schwerdtel, Peschke und Klinge gelauscht.

Das positive Feedback hat uns angenehm überrascht. Unser User Faker schrieb etwa: »Ich höre euch megagern beim Diskutieren zu. Es wäre schon, wenn es eine zweiwöchige oder monatliche Talkshow von euch geben würde.« Und reflectingsphere ergänzte: »Diese Chefredakteurs-Talkshow ist die pure GameStar-Essenz, bitte mehr davon!« Und wir wären keine Chefredakteure, wenn wir der Forderung nach »mehr reden« nicht umgehend nachkommen wollen würden.

Aktuell arbeiten wir deshalb an unserem neuen und total unbescheiden betitelten Videoformat »Chefsache«. Darin wollen wir nicht nur über aktuelle Spiele- und Branchenthemen diskutieren, sondern pro Folge auch jeweils eine User-Frage. Daher unsere Frage an Sie:

Was wollten Sie schon immer mal von der GameStar-Chefredaktion wissen?

Posten Sie Ihre Frage einfach in die Kommentare, Chefredakteur Heiko Klinge wird anschließend rein subjektiv die für ihn interessanteste/spannendste/gemeinste Frage auswählen, die in der ersten Folge von Chefsache besprochen werden soll.