Windows Vista - ...treibt die User zu Linux

von Walter Reindl,
13.12.2006 17:31 Uhr

Das Jahresende ist immer eine Zeit, in der die Analysten mal gerne in die Kristallkugel schauen und ihre "Predictions" (Voraussagen) für das kommende Jahr zum Besten geben.

Auch unsere Kollegen bei IDC haben heute ihre Prognosen veröffentlicht. Dem Marktführer Microsoft prophezeien sie eine Schlappe mit dem neuen Betriebssystem Vista. Vor allem die restriktiven, client-seitigen Mechanismen zur Verhinderung von Raubkopien sollen die User in großen Mengen zu Linux treiben.
Ebenso wird Vista keinen dramatischen Schub beim Absatz von neuen PCs einleiten, der erhoffte (oder versprochene) Aufschwung soll ausbleiben, auch aus den bereits oben genannten Gründen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.