World in Conflict - E3-Bilder und Beta-Client (Update)

Gleichzeitig zum Auftakt der diesjährigen E3-Messe hat Publisher Vivendi auch die Tore zum offenen Betatest für das Echtzeit-Strategiespiels World in Conflict geöffnet. Passend dazu gibt es auch firisches Bildmaterial aus Santa Monica von der E3-Messe, das zumindest etwas die Wartezeit während des 1,8 GByte großen Betadownloads überbrücken sollte. Mittlerweile gibt es auch mehrere Downloadquellen, die Sie auf der offiziellen Webseite von World in Conflict finden.

von Rene Heuser,
12.07.2007 10:40 Uhr

Gleichzeitig zum Auftakt der diesjährigen E3-Messe hat Publisher Vivendi auch die Tore zum offenen Betatest für das Echtzeit-Strategiespiels World in Conflict geöffnet. Passend dazu gibt es auch firisches Bildmaterial aus Santa Monica von der E3-Messe, das zumindest etwas die Wartezeit während des 1,8 GByte großen Betadownloads überbrücken sollte. Mittlerweile gibt es auch mehrere Downloadquellen, die Sie auf der offiziellen Webseite von World in Conflict finden.

Die offene Betaphase für den Mehrspielermodus läuft bis Ende Juli, bevor am 21. September das Spiel dann für PC erscheint. Ein Einstieg in die Testphase ist jederzeit möglich. Den zum Spielen notwendigen Betakey bekommen Sie auf der Anmeldeseite von Intel.

Inhaltlich bietet die offene Betaversion von World in Conflict einige Neuerungen im Vergleich zur geschlossenen Beta vom Vormonat. So hat Entwickler Massive einige Optimierungen an der Performance des Spiels vorgenommen, die Online-Plattform MassGate um einige Clan-Features erweitert und erstmals auch die DirectX-10-Unterstützung aktiviert.

Update: Inzwischen finden Premium-User den Client auch zum Download auf dem GameStar-Server.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.