7 Days to Die - PC

Action-Adventure  |  Early Access: 13. Dezember 2013 | Release: -  |   Publisher: -

7 Days to Die - Minecraft-Verschnitt mit Zombies läuft auf Kickstarter an

7 Days to Die ist ein neues Spieleprojekt, das via Kickstarter finanziert werden will. Mit Anleihen aus Survival-Horror, Crafting-Adventure und Rollenspiel, erinnert der Indie-Titel an eine Mischung aus Minecraft und DayZ.

Von Philipp Elsner |

Datum: 23.07.2013 ; 16:53 Uhr


Seit dem 16. Juli läuft die Kickstarter-Kampagne für die wilde Genre-Mixtur 7 Days to Die . Insgesamt will der Indie-Entwickler The Fun Pimps aus Texas auf eine Summe von 200.000 US-Dollar kommen, um das Projekt zu realisieren.

7 Days to Die ist ein Zombie-Survival-Spiel aus der Ego-Perspektive, das auf eine offene Spielwelt setzt und Elemente aus Shooter, Horror, Rollenspiel und Adventure miteinander vermischt. Spieler erkunden dabei in Sandbox-Manier eine aus Voxeln bestehende frei begehbare und mit Untoten bevölkerte Welt.

Um zu überleben, können Spieler Feldfrüchte anbauen, Vieh züchten, Ressourcen abbauen, Gebäude errichten und Waffen herstellen. Ganz im Stil von Pixel-Konkurrent Minecraft werden die benötigten Rohstoffe gesammelt, kombiniert und z.B. klötzchenweise zum Bauen von Gebäuden, Fallen oder nützlichen Gegenständen verwendet.

Ein dynamischer Tag-Nacht-Wechsel soll die Spielwelt außerdem nicht nur stimmiger machen, sondern nimmt auch Einfluss aufs Gameplay: Nachts sollten sich Spieler in ihren Behausungen verschanzen - wie in Minecraft wird die Spielwelt nach Einbruch der Dunkelheit besonders lebensgefährlich. Außerdem sollte für steten Nachschub an Wasser und Nahrung gesorgt werden.

Durch ein umfangreiches RPG-System mit Erfahrungspunkten und Fähigkeiten kann der eigene Charakter ausgebaut und spezialisiert werden. Wer z.B. den Nahkampf verbessert, richtet mit Knüppeln und Spitzhacken mehr Schaden an und schaltet besondere Finishing-Moves frei. Das Arsenal an herstellbaren Gerätschaften umfasst unzählige Items wie Revolver, Landminen, Geschütztürme, Verbände, Tränke, Generatoren oder Bewegungssensoren.

Neben einer Solo-Kampagne gibt es auch Mehrspieler-Optionen und einen Koop-Modus. Die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis zum 15. August 2013. Auch auf Steam wirbt der Titel um eine Greenlight-Freigabe.

7 Days to Die
Mit derartig hässlichen Fratzen machen wir kurzen Prozess. Die Axt eignet sich übrigens nicht nur zum Bäume fällen…
Diesen Artikel:   Kommentieren (45) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar DrProof
DrProof
#1 | 23. Jul 2013, 17:03
Grafik ist definitiv nicht alles, aber bei dem Kickstarterprojekt finde ich es schon ein wenig lächerlich... Weil es einfach wie ein Half-Life 1 ausschaut und auch das Gesamtdesign einfach nicht stimmig ist....
rate (31)  |  rate (13)
Avatar Conzarella
Conzarella
#2 | 23. Jul 2013, 17:09
Wenn ich ne Mischung aus Minecraft und DayZ spielen will, spiele ich die MineZ Mod für Minecraft..
rate (12)  |  rate (12)
Avatar TrudleR
TrudleR
#3 | 23. Jul 2013, 17:10
So langsam reichts mit den uninnovativen DayZ- und Minecraft klonen.

Es wollen immer andere auf den gleichen Erfolgszug aufzuspringen, aber ohne eigene Innovationen wird das halt nichts... genau so wie vermutlich dieses Spiel hier.
rate (38)  |  rate (10)
Avatar lukiboy1992
lukiboy1992
#4 | 23. Jul 2013, 17:10
wow. minecraft überall. und die meisten (meiner meinung nach alle) spiele die auf diesen grafik-style setzen sind doof (außer das original minecraft natürlich)
rate (7)  |  rate (22)
Avatar Sn0wblind
Sn0wblind
#5 | 23. Jul 2013, 17:11
Ich finde es aber hier grad stimmig, ich hab Dayz gespielt und ich muss sagen gefällt mir überhaupt nicht weil ich genau das suche was 7days mir gibt, ich will bauen können ich will graben können ich will craften können.

Natürlich wäre es mir in einer ansehnlicherer Grafik lieber denke aber das es momentan einfach noch nicht realisierbar ist eine Top Grafik mit den Features zu bieten, allein das Graben überfordert die Engines wohl leider, was ich sehr schade finde, weil grad der Aspekt aus bauen buddeln und craften finde ich an Minecraft Super Das kombiniert mit dem survivle Aspekt eines Day z wo man dann alles mögliche bauen kann, wäre für mich Persönlich einfach Goil

Und es sieht halt doch schonmal besser aus als Minecraft, mir gefällt der Look von Minecraft nicht mehr (ja ich weiß es gibt genug Texture Mods)
rate (21)  |  rate (5)
Avatar Ruvimbo
Ruvimbo
#6 | 23. Jul 2013, 17:15
Ist ja auch erst eine Pre-Alpha. Wenn Sie die Farbgestaltung düsterer machen, fehlende Schatten ergänzen und vorhandene verbessern, wirkt es auch gleich anders.
Der Sound muss dann aber auch noch ordentlich überarbeitet werden.^^

Ich finde es macht einen guten Eindruck, zumindest von den Ideen und den Möglichkeiten, die es bieten will. Wenn das ganze noch ansprechend präsentiert wird könnte das ganz gut ankommen.
rate (14)  |  rate (1)
Avatar Boogle24
Boogle24
#7 | 23. Jul 2013, 17:23
Zitat von Conzarella:
Wenn ich ne Mischung aus Minecraft und DayZ spielen will, spiele ich die MineZ Mod für Minecraft..


Ich wünschte, das könnte ich auch, aber ich bin auf MineZ mal aus Versehen mit meinem Nodus-Client drauf und wurde gebannt :D
rate (0)  |  rate (5)
Avatar Roflbombe
Roflbombe
#8 | 23. Jul 2013, 17:24
Ich finds auch nicht sonderlich überzeugend aber es ist trotzdem mal ein guter Ansatz das alles so zu verbinden das es auch logisch funktioniert. Und man hat halt auch gewisse Freiheiten dadurch. Ich mein ist bestimmt gerade witzig sich zum Schutz einen Turm zu bauen damit die Zombies einen nicht bekommen. Oder andere Arten zbsp. ein Bunker oder sonst was.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar WiNNie_p00h
WiNNie_p00h
#9 | 23. Jul 2013, 17:26
minecraft mit zombies? es gibt doch Zombies in Minecraft^^
rate (10)  |  rate (1)
Avatar WiNNie_p00h
WiNNie_p00h
#10 | 23. Jul 2013, 17:34
Hab mir das Video erst jetzt mal angeguckt und ich finde das sieht eigentlich echt cool aus. Werde ich auf jeden Fall mal weiter verfolgen
rate (11)  |  rate (1)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
13,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop

Details zu 7 Days to Die

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: -
Early Access: 13. Dezember 2013
Publisher: -
Entwickler: The Fun Pimps Entertainment LLC
Webseite: http://7daystodie.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 261 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 33 von 1437 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 4 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten