Act of Aggression : In der Beta-Version von Act of Aggression ist jetzt auch die Fraktion Das Kartell spielbar. In der Beta-Version von Act of Aggression ist jetzt auch die Fraktion Das Kartell spielbar.

Zum Thema Act of Aggression ab 9 € bei Amazon.de Act of Aggression - Reboot Edition für 35,99 € bei GamesPlanet.com Die Multiplayer-Beta von Act of Aggression wurde mit dem letzten Update um die dritte Fraktion, eine neue Zoomstufe, neue Maps und weitere Gameplay-Verbesserungen versorgt. Das Kartel ist die letzte Fraktion des Echtzeit-Strategiespiels und wird mit ihren Einheiten in einem neuen Trailer vorgestellt.

Zu den weiteren Neuerungen gehören Verbesserungen bei der Kamera. Auf Wunsch der Spieler wurde die maximale Zoomstufe deutlich erhöht, bevor das Spiel in die Satelliten-Ansicht wechselt. Auch das Nachschwenken der Kamera bei Bewegungen wurde deaktiviert. Alle weiteren Anpassungen sind in den Patch-Notes zusammengefasst.

Wer die Beta spielen will, muss Act of Aggression vorbestellen. Der Release ist derzeit zum 2. September 2015 geplant.

Für Command & Conquer-Fans: So spielt sich Act of Aggression

Act of Aggression
Mit schwerem Army-Geschütz stürmen wir eine Basis des Kartells.