Alan Wake : Remedy bringt Alan Wake in Eigenregie für den PC auf den Markt. Remedy bringt Alan Wake in Eigenregie für den PC auf den Markt. Mitte dieser Woche kündigte der Entwickler Remedy relativ unverhofft eine PC-Version des Horror-Actionspiels Alan Wake an. Diese soll Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen und unter anderem einige grafische Verbesserungen bieten.

Viele Leute haben sich jedoch die Frage gestellt, ob Microsoft Game Studios wie schon beim Release auf der Xbox 360 auch bei der PC-Version der Publisher sein wird. Die Antwort darauf der Community-Manager Peter Papadopoulos in einem Forumsbeitrag. Demnach sei Microsoft zwar nach wie vor der Publisher für XBLA-Spiel Alan Wake's American Nightmares.

Die PC-Fassung von Alan Wake bringt Remedy jedoch in Eigenregie auf den Markt. Das Spiel soll dann Anfang 2012 via Steam erscheinen. Ein konkreter Release-Termin liegt allerdings noch immer nicht vor.

Bild 1 von 134
« zurück | weiter »
Alan Wake
Gegner kann Alan nur durch Lichteinwirkung (Taschenlampe) verwundbar machen.