Alien: Isolation : Laut Sega bleiben Spieler in Alien: Isolation in jedem Fall auf sich allein gestellt. Laut Sega bleiben Spieler in Alien: Isolation in jedem Fall auf sich allein gestellt. Obwohl zu der offiziellen Ankündigung von Alien: Isolation am 7. Januar keine Rede von einem Multiplayer-Modus war, hatte sich das Gerücht verbreitet, der Horror-Actiontitel würde Koop- und Deathmatch-Spielvarianten bieten. Die Multiplayer-Optionen waren kurzzeitig nämlich auf der Produktseite von Alien: Isolation im Xbox-Marketplace gelistet.

Zum Thema StarCraft 2: LotV ab 28,95 € bei Amazon.de Alien: Isolation für 9,99 € bei GamesPlanet.com Bei dem Eintrag handelte es sich allerdings um einen »Fehler«. In einem Statement gegenüber GameFront hat Sega nämlich bestätigt, dass Alien: Isolation ohne einen Multiplayer-Modus auskommen soll.

»Es gab zunächst eine fehlerhafte Berichterstattung über die Features im Spiel, laut der es Multiplayer- und Koop-Optionen in Alien: Isolation geben sollte. Aber es wird keinerlei Hilfe geben, keinen Trost und kein Entkommen vor dem tödlichsten Killer des Universums.«

Dass in dem Titel von Creative Assembly vor allem das Survival-Gameplay im Vordergrund stehen soll, führen wir auch in unserer aktuellen Vorschau aus.

Alien: Isolation - PC-Screenshots aus der Test-Version
Der aus den Filmen bekannte Motion-Tracker zeigt uns die Position aller Lebewesen in der Umgebung - sofern sie sich bewegen.