Update vom 02.07.2015: Chris Kesler hat ein Video aus der Pre-Alpha von Allison Road veröffentlicht. Das fast 14 Minuten lange Video zeigt nicht nur die sehr gute und vor allem realistische Grafik des Horror-Spiels, es vermittelt auch einen guten Eindruck von der bedrohlichen Stimmung die im Haus aufkommt - besonders in den letzten Minuten. Außerdem zeigt der Entwickler, das die Spielfigur mit sehr vielen Objekten in der Wohnung interagieren kann. Schreckhafte Zuschauer wollen wir an dieser Stelle allerdings von dem einen oder anderen Jump-Scare warnen.

Allison Road : Allison Road entsteht nach dem Vorbild von »P.T.« und erscheint bereits im kommenden Jahr. Allison Road entsteht nach dem Vorbild von »P.T.« und erscheint bereits im kommenden Jahr. Ursprüngliche Meldung: Nachdem Konami die Entwicklung von Silent Hills eingestellt und den dazugehörigen spielbaren Teaser »P.T.« aus dem PSN-Store entfernen ließ, keimt nun die Hoffnung auf, dass es doch noch einen Titel mit ähnlichem Setting und der gleichen Grusel-Atmosphäre geben wird. Denn der Indie-Entwickler Chris Kesler hat das Spiel Allison Road offiziell für das kommende Jahr angekündigt. Der Titel erscheint demnach für den PC, die Xbox One und die PS4. PC-Spieler dürfen sich zusätzlich über Support für Oculus Rift freuen.

Die Screenshots, die Kesler bislang veröffentlicht hat, versprechen eine erstklassige Grusel-Stimmung. Und auch wenn dem Entwickler bewusst ist, wie ähnlich sein Spiel der »P.T.«-Demo ist, so betont er, dass er ein großer Fan genau solcher Horror-Spiele ist und genau deswegen mit der Entwicklung von Allison Road begonnen hat. Gerade weil Kesler, der übrigens als Grafik-Spezialist schon an Hollywood-Blockbustern wie Avatar mitgewirkt hat, so offen mit seinen Fans kommuniziert und auch immer wieder auf deren Feedback eingeht, besteht die Hoffnung, dass Allison Road das Zeug zu einem, wenn auch vielleicht kleineren, Silent Hills hat, wie es sich die Fans des Vorbilds erhofft hatten.

Noch mehr Screenshots und Infos gibt es entweder auf der Facebook-Seite des Projekts oder auf der offiziellen Homepage.

Allison Road