Zum Thema » Anno 2070 - Video Preview zur Aufbau-Fortsetzung » Anno 2070 - Trailer Erste Spielgrafik-Szenen » Anno 1404: Venedig Test zum Addon Anno 2070 ab 3,65 € bei Amazon.de Anno 2070 für 16,99 € bei GamesPlanet.com Die Aufbauserie Anno hat geschafft, was nicht selbstverständlich ist: Die einzelnen Ableger wurde immer besser. Ermüdungserscheinungen bei Fortsetzungen? Fehlanzeige! Der letzte Teil (Anno 1404) war der bisherige Höhepunkt. Er ist bei Spielern und Kritikern gleichermaßen beliebt. Das Spielprinzip von Anno 1404 ist schnell zu erlernen, aber komplex genug, um über Hunderte von Stunden zu motivieren. Einen Nachfolger zu entwerfen, ist angesichts der hohen Erwartungen aus Sicht eines Entwicklers ein Albtraum. Wie kann man diesen Erfolg noch toppen? Man muss gerade soviel ändern, dass es nicht wie ein lauer Aufguss wirkt, darf aber auch nicht alles über den Haufen werfen, um Serienfans nicht zu vergraulen. Umso gespannter haben wir uns auf die Reise nach Mainz gemacht, um zu sehen, was sich Related Designs ausgedacht hat.

Anno 2070 : Geschulte Anno-Augen erkennen sofort serientypischen Produktionsketten. Hier wird Öl gefördert und verarbeitet. Geschulte Anno-Augen erkennen sofort serientypischen Produktionsketten. Hier wird Öl gefördert und verarbeitet.

Anno 1305

Als wir in den abgedunkelten Konferenzraum geführt werden, wirft der Beamer den Namen »Anno 1305« an die Wand. Ein zustimmendes Nicken geht durch die Reihen der anwesenden Pressevertreter. Niemand scheint auch nur kurz an dem Titel zu zweifeln. Warum auch? Finsteres Mittelalter und die Quersumme der Jahreszahl ist in alter Serientradition 9. Nicht gerade innovativ, aber so weit, so Anno. Die Präsentation beginnt, das altertümliche Holzschild mit dem »Anno-1305«-Schriftzug verpixelt plötzlich und beginnt zu flackert. Geht ausgerechnet jetzt der Beamer kaputt?

Bild 1 von 70
« zurück | weiter »
Anno 2070
Sobald wir die Tech-Stufe erreicht haben, geht’s unter Wasser. Hier kaufen wir bei Ebashi-San hochwertige Items – zum Beispiel zum Starten einer Tiefsee-Expedition, die uns noch bessere Items einbringen kann.

Aus der Mitte entspringt ein dreckiger Fluss

Die Kamera entfernt sich langsam vom Schild und wir erkennen erstaunt, dass es sich lediglich um eine Projektion auf einer Videoleinwand handelt, die auf einem kleinen Berg steht.

Anno 2070 : Die Schwerindustrie ist nicht gerade hübsch zum Anschauen, aber effektiv. Die Schwerindustrie ist nicht gerade hübsch zum Anschauen, aber effektiv. Videowerbung im Mittelalter? Wahrscheinlich ein Scherz der Entwickler. Die Kamera zieht weiter auf und offenbart am Fuß des Bergs Ölpumpen, die in einem stoischen Rhythmus auf und ab schaukeln.

Daneben eine Raffinerie mit fauchender, roter Stichflamme am Schlot. Rauch aus Fabrikschornsteinen verdunkelt den Himmel. Über der ganzen Szenerie liegt eine bedrückende, düstere Stimmung. Ein verdreckter Fluss windet sich langsam an Industrieanlagen vorbei: Eisenhütten, erkennbar am lava-ähnlichen, glühend heißen Metallstrom. Ein Potpourri aus den Schattenseiten der Industrialisierung entfaltet sich vor unseren Augen. Unter den Journalisten herrscht längst ratloses Schweigen. Mit der bunt fröhlichen Betriebsamkeit vergangener Annos hat das wenig zu tun.