Arcania: Fall of Setarrif - PC

Rollenspiel  |  Release: 25. Oktober 2011  |   Publisher: Nordic Games
Seite 1 2   Fazit Wertung

Arcania: Fall of Setarrif im Test

Öde Addon-Schnetzelei

Mit einiger Verspätung erscheint das Standalone-Addon Arcania: Fall of Setarrif von Entwickler Spellbound nun doch noch. Doch ist das wirklich eine gute Nachricht für Rollenspiel-Fans?

Von Kevin Stich |

Datum: 26.10.2011


Zum Thema » Fall of Setarrif - Test-Video Kommentierte Spielszenen & Fazit » Die ersten 10 Minuten Video: So beginnt Fall of Setarrif » Arcania: Gothic 4 im Test Wie gut ist das Hauptspiel? Seit etwa einem Jahr ist das Standalone-Addon Arcania: Fall of Setarrif bereits fertig, verstaubte bis jetzt aber wegen der Insolvenz von Arcania -Publisher Jowood in den Auslieferungslagern. Unter der Flagge des Publishers Nordic Games, dessen schwedischer Mutterkonzern Jowood aufgekauft hat, erscheint das Rollenspiel nun doch noch.
Das ist allerdings alles andere als eine gute Nachricht, denn Fall of Setarrif erbt nicht nur alle Schwächen des an sich noch immerhin soliden Arcania: Gothic 4, sondern potenziert diese zum Teil sogar noch. Doch der Reihe nach.

Arcania: Fall of Setarrif
Unsere Hauptbeschäftigung in Fall of Setarrif ist Gegner vermöbeln. In diesem Bild sieht das dank passender Lichteffekte schick aus.

Das Addon knüpft direkt an das krude Ende des Hauptprogramms an und erzählt die belanglose Geschichte der Stadt Setarrif, die von einem Dämon heimgesucht wird. Der namenlose Held, also wir, soll’s richten. Dafür brauchen wir übrigens nur rund dreieinhalb Stunden, für ein echtes Rollenspiel-Addon eine zu kurze Spielzeit.

Leere Spielwelt (fast) ohne Quests

Arcania: Fall of Setarrif bestreiten wir entweder mit einem neu erstellten Charakter, der mit Stufe 28 und dicker Rüstung in die Welt geworfen wird, oder mit einem Import-Recken aus dem Hauptspiel - dafür benötigen wir den Speicherstand »Endsave«, den Arcania nach dem Durchspielen automatisch erstellt.

Arcania: Fall of Setarrif : In Fall of Setarrif treffen wir auch alte Bekannte wieder, etwa Lester, den wir…

Lester
In Fall of Setarrif treffen wir auch alte Bekannte wieder, etwa Lester, den wir…

Ins Addon übernommen werden dabei das Inventar und die Fertigkeiten samt Stufe des namenlosen Helden. So oder so finden wir uns nach einem kurzen Intro vor den Toren der (nicht betretbaren) Festung Thorniara wieder, zu unseren Füßen erstreckt sich eine grüne Graslandschaft. Ein guter Anfang, die begrünten Areale waren bereits in Arcania ein (kleines) Highlight.

Doch genau wie im Hauptprogramm erweist sich die Spielwelt als gähnend leer. Nebenquests, markante Punkte? Mangelware. Aufgaben mit Wahlmöglichkeit gibt’s gleich gar nicht. Ein kleiner Trost: An einer Stelle folgte uns ein unsterbliches, plüschiges Schaf. In Arcania: Gothic 4 hoppelte uns noch ein Häschen hinterher, zumindest für eine Weile. Ein verkanntes Easteregg?

Arcania: Fall of Setarrif : Genau wie in Arcania können Sie auch in Fall of Setarrif zwischen zwei Grafikmodi wählen: Die farbenfrohe amerikanische Version sehen Sie hier und die…

Ausblick hell
Genau wie in Arcania können Sie auch in Fall of Setarrif zwischen zwei Grafikmodi wählen: Die farbenfrohe amerikanische Version sehen Sie hier und die…

Häschen hin oder her: Bei Arcania haben wir uns über das letzte Drittel des Spiels geärgert, in dem wir uns stundenlang durch riesige Höhlensysteme und Massen von Gegnern balgten, Aufträge gab’s kaum noch. Fall of Setarrif spielt sich nun genau wie dieses letzte Drittel -- die Nebenquests zählen wir problemlos an einer Hand ab.

INHALTSVERZEICHNIS

Diesen Artikel:   Kommentieren (65) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar Alex.94
Alex.94
#1 | 26. Okt 2011, 14:00
3,5 Stunden Spielzeit lol. Also dieses Addon kann man getrost vergessen. Ich freue mich schon auf Gothic 5 von den RICHTIGEN Gothic Machern Piranha Bytes!
rate (44)  |  rate (3)
Avatar Xclipse
Xclipse
#2 | 26. Okt 2011, 14:04
Nachdem das Hauptspiel auch nicht gerade gut war, wundert mich das nicht.
Da bleib ich doch lieber bei den Spielen von Piranha Bytes.
rate (25)  |  rate (2)
Avatar Alex.94
Alex.94
#3 | 26. Okt 2011, 14:08
Zitat von neustart:
Ein schlechtes Spiel bekommt ein schlechtes Addon, das ist wenigstens konsequent.

Warum man kein Gothic mehr braucht, zeigen sämtliche Spiele von Bethesta seid Morrowind eindrucksvoll.


Nein.
Gothic ist bei weitem stimmiger und atmosphärischer als die Elder Scrolls Reihe ;)
rate (42)  |  rate (16)
Avatar Albuin
Albuin
#4 | 26. Okt 2011, 14:09
Zitat von Alex.94:


Nein.
Gothic ist bei weitem stimmiger und atmosphärischer als die Elder Scrolls Reihe ;)


Bist jetzt, mal schaun was Skyrim zu bieten hat.

Über ein weiteres Gothic von PB würd ich mich aber auch freuen. Risen sieht zwar sehr vielversprechend aus, Piraten-Fantasy ist aber nicht so meins.
rate (23)  |  rate (3)
Avatar Morrich
Morrich
#5 | 26. Okt 2011, 14:11
Hat irgendjemand etwas anderes von einem Addon zu einem selbst schon miesen Spiel erwartet?

Schade, dass sich Spellbound seinen guten Ruf mit diesem Müll zerstört hat. Hätten sie doch lieber selbst Airline Tycoon 2 entwickelt.

EDIT: Die Wertung der Gamestar kann ich mal wieder nicht nachvollziehen. Wie kann man einem Kampfsystem, welches aus simplem Buttonmashing besteht, KI Aussgetzer aufweist und kaum Taktikmöglichkeiten bietet denn 9/10 Punkten geben?

9/10 würde bedeuten, dass das Kampfsystem so gut wie perfekt ist! Das trifft aber auf Arcania einfach nicht zu.
rate (11)  |  rate (3)
Avatar Frauenarzt
Frauenarzt
#6 | 26. Okt 2011, 14:13
Ich hoffe der Held in Gothic 5 sieht nicht aus wie son Emo.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar >>|BooN\|<<
>>|BooN\|<<
#7 | 26. Okt 2011, 14:13
Hmpf ich finde es glatt traurig, was aus dem schönen Gohtic geworden ist ....Gothic und Gohtic II + die Nacht des Raben, waren wirklich geil. Gothic III und dem Addon dank Community Patch kann man auch eine Chance geben, darüber kann ich mittlerweile gut hinwegsehen, aber musste es wirklich so weit kommen?

Arcania ist nicht anseitsweise ein Gohtic, nur weil die Charaktere und der Name verwurstet werden..einfach nur bitter, früher eines meiner Lieblingsspiele. Naja meine Hoffnung liegt in Risen, was ein ausgleich zu dem Gothic 4 Debakel ist bzw. hoffentlich wird.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Alex.94
Alex.94
#8 | 26. Okt 2011, 14:14
Zitat von Frauenarzt:
Ich hoffe der Held in Gothic 5 sieht nicht aus wie son Emo.


Der Held in Gothic 5 wird hoffentlich wieder der richtige Held aus den anderen Gothic Teilen.
rate (11)  |  rate (1)
Avatar Frosty010
Frosty010
#9 | 26. Okt 2011, 14:15
Naja, Skyrim und Gothic ist ja auch was ganz anderes. Waren für mich immer schon zwei KOMPLETT unterschiedliche Spielreihen, vom Gameplay, bis zur Grafik.

Zu Arcania, hatte nicht viel erwartet, waren die Entwickler die gleichen Indischen oder waren das andere?
rate (8)  |  rate (3)
Avatar Morrich
Morrich
#10 | 26. Okt 2011, 14:20
Zitat von Frosty010:

Zu Arcania, hatte nicht viel erwartet, waren die Entwickler die gleichen Indischen oder waren das andere?


Lesen ist nicht deine Stärke, was?

Sowohl das Hauptspiel, als auch das Addon wurden von Spellbound Entertainment entwickelt.
Das ist ein deutsches Studio und hat mit den Indern von Trine Games überhaupt nichts zutun.

Diese Info steht übrigens hier ganz unten auf der Seite bei den Details zum Spiel.
rate (2)  |  rate (1)
1 2 3 ... 6 weiter »

Diablo 3 - Reaper of Souls (Addon)
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Wolfenstein The New Order
29,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Arcania: Fall of Setarrif

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 25. Oktober 2011
Publisher: Nordic Games
Entwickler: Spellbound Entertainment
Webseite: http://www.arcania-game.com/ad...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 857 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 232 von 1303 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 33 User   hinzufügen
Wunschliste: 10 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Arcania: Fall of Setarrif im Preisvergleich: 6 Angebote ab 4,97 €  Arcania: Fall of Setarrif im Preisvergleich: 6 Angebote ab 4,97 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten