Wii U : Einer von Ubisofts Launch-Titeln für Nintendos Wii U: Das vielversprechende ZombiU. Einer von Ubisofts Launch-Titeln für Nintendos Wii U: Das vielversprechende ZombiU. Ubisoft Chef, Yves Guillemot, äußerte sich im Rahmen einer Investorenkonferenz zu Nintendos kommender Konsole Wii U. Besonders glücklich ist Guillemot mit der entwicklerfreundlichen Hardware und den verhältnismäßig geringen Entwicklungskosten für die neue Nintendo-Konsole.

Laut Guillemot können aktuelle Spiele des Publishers bereits mit einem Budget von weniger als 1 Million Euro auf die Wii U portiert werden. Ebenso günstig fällt laut Guillemot auch die Entwicklung komplett neuer Spiele-Titel aus.

»Fünf der sieben Wii-U-Launch-Titel von Ubisoft sind Portierungen, daher gibt es hier nur geringen Invesititionsbedarf. Die beiden Neuentwicklungen sind ZombiU und Rayman und werden natürlich etwas teurer. Aber wir sprechen hier nicht von Investitionen wie für Ghost Recon oder Assassin's Creed . Auch diese Spiele sind deutlich günstiger. (...)

Wie wir immer gesagt haben, kommt es uns mehr auf Innovationen an, als auf hohe Entwicklungskosten. Genau das - uns auf Innovationen konzentrieren - versuchen wir mit Rayman und ZombiU,«

Der genaue Release-Termin der Wii-U-Konsole ist nach wie vor unbekannt. Laut Gerüchten soll Nintendos neue Konsole jedoch kurz vor Weihnachten 2012 erscheinen. Ubisoft äußerte sich wie auch Nintendo bis jetzt noch nicht zu einem Erscheinungstermin.

Quelle: CVG