Assassin's Creed 4: Black Flag - PC

Action-Adventure  |  Release: 22. November 2013  |   Publisher: Ubisoft

Assassins-Creed - Serien-Schöpfer Patrice Desilets arbeitet wieder bei Ubisoft

Nach der Zwangsversteigerung von THQ war vorerst unklar, wie die Zukunft des Assassins-Creed-Schöpfer Patrice Desilets aussieht. Jetzt wurde bestätigt – der Game Designer kehrt zurück zu Ubisoft.

Von Tony Strobach |

Datum: 15.03.2013 ; 11:24 Uhr


Assassins-Creed : Ubisoft hat bestätigt, dass Patrice Desilets wieder für das Unternehmen arbeitet. Ubisoft hat bestätigt, dass Patrice Desilets wieder für das Unternehmen arbeitet. Nach der Zwangsversteigerung von THQ im Januar 2013 war vorerst unklar, was aus dem Assassins-Creed- Schöpfer Patrice Desilets wird. Ubisoft hatte zwar sein Studio THQ Montreal aufgekauft, ob Desilets selbst zu seinem früheren Arbeitgeber zurückkehrt, war bislang noch nicht geklärt – wurde jetzt aber von Ubisoft in einem Interview mit der englischsprachigen Webseite Polygon bestätigt:

»Wird freuen uns sehr Patrice wieder bei Ubisoft begrüßen zu können und erwarten von dieser erneuerten Partnerschaft neue Ideen und qualitativ hochwertige Spiele für Ubisoft-Kunden. In den kommenden Wochen bemühen wir uns darum den betroffenen Crative Teams eine organisatorische Struktur aufzubauen, die ihnen Kontinuität bietet. Bislang noch nicht angekündigte Projekte von THQ Montreal sind ebenfalls Teil der Aquise.«

Desilets hatte Ubisoft erst Mitte 2010 verlassen um für den Branchenkonkurrenten THQ neue Marken zu entwickeln. Aktuell arbeiten der Game Designer und sein Team an zwei neuen Spielen mit den vorläufigen Titeln »1666« und »Underdog«.

Assassin's Creed 4: Black Flag (PS4)
Auf den Straßen von Nassau geraten wir immer wieder in Säbelgefechte, die serientypisch sehr dynamisch sind.
Diesen Artikel:   Kommentieren (10) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar nicq
nicq
#1 | 15. Mrz 2013, 12:23
meh
rate (3)  |  rate (9)
Avatar IronsteffL
IronsteffL
#2 | 15. Mrz 2013, 12:26
Definitiv eine feine Sache für Ubisofts Kreativabteilung. An sich finde ich Desilets ja merkwürdig. Sieht irgendwie wie ein 8jähriger mit Bart aus, der in Interviews immer wirkt, als würde er der Familie vor dem Weihnachtsbaum was vorsingen. Das hat mit seinen Designkünsten aber nichts zu tun und wenn man sich ansieht, wie er das Gameplay Assassin's Creeds für die Ezio-Trilogie fit gemacht hat, sind Dinge wie Sympathie einfach irrelevant. Sehr fähiger Mann, der in Black Flag, dessen unausweichlichem Nachfolger oder aber Watch Dogs sicher viele innovative Akzente setzen kann, wenn man ihn lässt.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar dwagner
dwagner
#3 | 15. Mrz 2013, 13:05
Zitat von nicq:
meh



???
rate (10)  |  rate (3)
Avatar Withiny
Withiny
#4 | 15. Mrz 2013, 13:34
Es bleibt durch dieses Ereignis nur zu hoffen, dass sich der nächste Ableger wieder Richtung Assassins Creed II entwickelt.

Für mich persönlich war der dritte Teil das absolute Tief der Serie. Da packe ich lieber den ersten Teil nochmal aus, als den dritten Teil weiter zu spielen.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar CMS
CMS
#5 | 15. Mrz 2013, 13:44
Einer der kreativen Köpfe hinter AC1 und 2 ? Lasst ihn zurück ins AC team =D
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Shieky
Shieky
#6 | 15. Mrz 2013, 14:00
Ich hoffe das ich dann davon ausgehen kann das AC5 dann so super wie Teil 2 wird ^^
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Ifrit30
Ifrit30
#7 | 15. Mrz 2013, 15:34
Zitat von Withiny:
Es bleibt durch dieses Ereignis nur zu hoffen, dass sich der nächste Ableger wieder Richtung Assassins Creed II entwickelt.

Für mich persönlich war der dritte Teil das absolute Tief der Serie. Da packe ich lieber den ersten Teil nochmal aus, als den dritten Teil weiter zu spielen.


signed

und bitte holt Jesper Kyd wieder mit an Bord. Der Soundtrack zu AC1-2 mit Altair und Ezio war (und ist immer noch) spitze.

Was man von AC3 und Hitman Absolution (Jesper K. war für den Soundtrack für die Vorgänger verantwortlich) nicht sagen kann.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar FoK.Tank
FoK.Tank
#8 | 16. Mrz 2013, 10:01
Ich dachte für die Schöpfung von Assassins Creed war dieses hübsche Mädel verantwortlich? Naja, vielleicht hat man auch bloß sie in sämtlichen Interviews und Ausstellungen gesehen, weil es dem Marketing gut tut, wenn man den Augen des Publikums gutes tut.

Was ist aus ihr eigentlich geworden? Seit Assassins Creed 1 habe ich nicht mehr viel von ihr gehört? Ich vermisse sie. Herzschmerz! (Das Marketing hat wohl bei mir geklappt :P )
rate (0)  |  rate (0)
Avatar FoK.Tank
FoK.Tank
#9 | 16. Mrz 2013, 10:06
In "Aquise" gehört noch ein "K". Ich verrate aber nicht, an welcher Stelle, äääätsch.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar anonymus2211
anonymus2211
#10 | 17. Mrz 2013, 12:45
Zitat von FoK.Tank:
Ich dachte für die Schöpfung von Assassins Creed war dieses hübsche Mädel verantwortlich? Naja, vielleicht hat man auch bloß sie in sämtlichen Interviews und Ausstellungen gesehen, weil es dem Marketing gut tut, wenn man den Augen des Publikums gutes tut.

Was ist aus ihr eigentlich geworden? Seit Assassins Creed 1 habe ich nicht mehr viel von ihr gehört? Ich vermisse sie. Herzschmerz! (Das Marketing hat wohl bei mir geklappt :P )



Ich denke mal du meinst Jade Raymond. Sie war beim ersten Teil First Producer und im zweiten Executive Producer. Soweit ich weiß ist sie jetzt als Studioleiterin bei Ubisoft Toronto und arbeitet gerade an Splinter Cell Blacklist.
rate (0)  |  rate (0)
1

Landwirtschafts-Simulator 2015
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
The Vanishing of Ethan Carter (PC-DVD)
16,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Thalia.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
13,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Ubisoft Assassin's Creed IV: Black Flag (Download) (PC)
ab 13,99 € Zum Preisvergleich
5 Angebote | ab 0,00 € Versand
Ubisoft Assassin's Creed IV: Black Flag (Wii U)
ab 18,61 € Zum Preisvergleich
17 Angebote | ab 5,95 € Versand
Ubisoft Assassin's Creed IV: Black Flag (PC)
ab 24,99 € Zum Preisvergleich
19 Angebote | ab 3,00 € Versand
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Mittwoch, 01.10.2014
13:55
13:39
13:10
12:40
12:37
11:48
10:58
10:40
10:38
10:14
09:51
09:50
09:15
09:10
09:01
08:43
08:35
07:48
Dienstag, 30.09.2014
18:55
18:34
»  Alle News

Details zu Assassin's Creed 4: Black Flag

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 22. November 2013
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://www.assassinscreed.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 58 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 7 von 1433 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 7 Einträge
Spielesammlung: 453 User   hinzufügen
Wunschliste: 157 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Assassin's Creed 4 im Preisvergleich: 13 Angebote ab 13,99 €  Assassin's Creed 4 im Preisvergleich: 13 Angebote ab 13,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten