Während Assassin's Creed 2 Sie nur kurz nach Rom führte, wird die italienische Metropole in der kommenden Fortsetzung Assassin's Creed: Brotherhood zum wichtigsten Austragungsort der Handlung werden. Grund genug also die Stadt im zweiten Entwickler-Video genauer vorzustellen. Stilecht in Kutten gekleidet, sprechen die Macher von Brotherhood außerdem über verschiedene Spielelemente und Aufgaben des Action-Adventures.

Anhand von zahlreichen Spielszenen sehen wir zum Beispiel das strategische Element aus Assassin's Creed: Brotherhood, bei dem Held Ezio Bürger der Stadt Rom für die Bruderschaft der Assassinen rekrutiert und zu Aufträgen in aller Welt schickt. Da Rom die bisher weitläufigste Stadt in einem Assassin's Creed-Spiel ist, zeigen die Entwickler auch, wie Ezio per Pferd erstmals auch in einer Stadt schneller vorankommt und welche akrobatischen Kabinettstücke er dazugelernt hat.

Natürlich sind auch viele der Sehenswürdigkeiten Roms im Video zu sehen, darunter das Colosseum, die Engelsburg und das Pantheon. Alle antiken Ruinen lassen sich erklettern und erforschen.

Mehr zur den Änderungen von Assassin's Creed: Brotherhood gegenüber dem Vorgänger Assassin's Creed 2 erklärt Petra Schmitz in unserem Vorschau-Video.

Assassin's Creed: Brotherhood soll Mitte November für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen, der PC-Release ist im ersten Quartal 2011 vorgesehen.

Assassin's Creed: Brotherhood
Brotherhood ist nicht Assassin's Creed 3, sondern eher Assassin's Creed 2,5. Denn der Held ...