Assassin's Creed: Liberation HD - PC

Action-Adventure  |  Release: 15. Januar 2014  |   Publisher: Ubisoft

Assassin’s Creed - Ubisoft kündigt mit Liberation HD und Pirates zwei neue Serienteile an

Ubisoft hat mit der Vita-Portierung Assassin’s Creed: Liberation HD für PC und Konsolen und Assassin’s Creed Pirates für Tablets zwei neue Episoden der bekannten Attentäter-Reihe angekündigt.

Von Philipp Elsner |

Datum: 10.09.2013 ; 13:15 Uhr


Ubisoft hat zwei neue Titel der Assassin's-Creed-Reihe angekündigt: Assassin's Creed: Liberation HD ist eine Adaption des Spinoffs Assassin's Creed 3: Liberation von 2012 für PlayStation Vita, Assassin's Creed Pirates ein eigenständiger Titel für Smartphones und Tablets.

Mit Assassin's Creed: Liberation HD bringt Ubisoft den PS Vita-Ableger Assassin's Creed 3: Liberation, welcher parallel zur Handlung von Assassin's Creed 3 spielt, als Download auf PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Der Spieler schlüpft in die Rolle der weiblichen Assassine Aveline, durchstreift das Louisiana des 17. Jahrhunderts und gerät in den serientypischen Konflikt mit dem Templer-Orden, wobei es Aveline in die Straßen New Orleans, düstere Sumpfgebiete und Maya-Ruinen verschlägt.

Assassin's Creed: Liberation HD
Haben wir die Aussichtstürme erklommen und synchronisiert, können wir wie gewohnt per Hechtsprung in einen Heu- oder Blatthaufen springen.

Im Vergleich zur Vita-Version kommt die HD-Variante mit überarbeiteter Grafik und KI, verbesserten Musik- und Sound-Effekten und angepasste Spielmechaniken und neuen Missionen daher. Der Titel erscheint Anfang 2014 als Download für PC bzw. via PSN und XBLA.

Assassin's Creed Pirates ist ein eigenständiges Spinoff der Reihe von Ubisoft Paris für Mobilgeräte. Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen und ambitionierten Kapitäns Alonzo Batilia und erforscht die Karibik im Zeitalter der Piraterie. Es gilt dabei, eine Crew anzuheuern und zu managen, das eigene Schiff aufzurüsten und Echtzeit-Seeschlachten zu schlagen. Der iOS- und Android-Ableger erscheint noch 2013.

Assassin's Creed Pirates
Die meiste Zeit verbringt Pirat Alonzo am Steuerrad, von wo aus er der detailliert animierten Mannschaft bei der Arbeit zusehen kann. (iPad)
Diesen Artikel:   Kommentieren (13) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Layio
Layio
#1 | 10. Sep 2013, 13:23
Auf die Plätze.....FERTIG.........Melken! Melken! Melken! GOGOGO

grrr -.-

So sehr ich die Serie auch mag...aber bitte nicht übertreiben
rate (24)  |  rate (9)
Avatar Tezcatlipoca
Tezcatlipoca
#2 | 10. Sep 2013, 13:24
Ich freu' mich über die PC-Portierung, Liberation hat mich damals echt interessiert, war dann aber als Vita exklusiver Titel in der Anschaffung doch zu teuer.
rate (16)  |  rate (1)
Avatar Wilson
Wilson
#3 | 10. Sep 2013, 13:24
Hab nicht mal Teil 1 durchgespielt...
rate (4)  |  rate (15)
Avatar darthid
darthid
#4 | 10. Sep 2013, 13:31
Also das Liberations jetzt in HD auf den PC und Konsolen kommt find' ich ganz cool, aber das dieses Mobil-Spinoff jetzt komplett nur mit Schiffen kommt ist doch fürn Arsch. Was hat das denn noch mit Assassinen zu tuen, oder Assassin's Creed. AC ist kein Schiffspiel und versteht micht nich falsch ich mag es das SAchife hinzugefügt wurden und ich finde es auch nicht Schlimm das sie in AC4 einen großen Teil einnehmen, aber es muss halt auch noch ganz normales Assassin's Creed-Gameplay geben. An Land. Sonst ist es kein AC
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Rem Tilak
Rem Tilak
#5 | 10. Sep 2013, 13:42
Ich wollte schon immer mal in die Rolle von Aveline de Grandpré schlüpfen, besitze aber leider keine PS Vita. Jetzt kommt "Assassin's Creed: Liberation" also doch für den PC. Das freut mich wirklich sehr. :-)
rate (5)  |  rate (0)
Avatar mootality
mootality
#6 | 10. Sep 2013, 14:04
Ich seh da nicht mehr durch. Es gibt AC3 aber irgendwie kann man 5 Spiele kaufen. Jetzt noch weitere 3. Gibt es da überhaupt noch eine Story?
rate (2)  |  rate (4)
Avatar AgorTogas
AgorTogas
#7 | 10. Sep 2013, 14:31
Zitat von Wilson:
Hab nicht mal Teil 1 durchgespielt...

Da hast du nix verpasst - den hab ich nach der 2. Stadt von der Platte geputzt. Immer dasselbe tun ist tot langweilig.

Teil 2 dagegen war wirklich gut - auch die 2. Erweiterung.
Aber danach hab ich mir gedacht 'Ist alles nur dasselbe, langweilen kann ich mich auch billiger' und hab mir keine Teile mehr gekauft :)
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Aizawa
Aizawa
#8 | 10. Sep 2013, 14:54
Zitat von darthid:
Also das Liberations jetzt in HD auf den PC und Konsolen kommt find ich ganz cool, aber das dieses Mobil-Spinoff jetzt komplett nur mit Schiffen kommt ist doch fürn Arsch. Was hat das denn noch mit Assassinen zu tuen, oder Assassins Creed. AC ist kein Schiffspiel und versteht micht nich falsch ich mag es das SAchife hinzugefügt wurden und ich finde es auch nicht Schlimm das sie in AC4 einen großen Teil einnehmen, aber es muss halt auch noch ganz normales Assassins Creed-Gameplay geben. An Land. Sonst ist es kein AC


Deswegen nennt man es Spinoff. Es spielt im selben Universum, aber ist ein Anderes Spiel/Genre, was auch immer.
Die Mobile Games von Ubisoft waren bis jetzt aber auch nur so ok, lohnten sich bisher nie.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar servana
servana
#9 | 10. Sep 2013, 15:00
Zitat von Tezcatlipoca:
Ich freu mich über die PC-Portierung, Liberation hat mich damals echt interessiert, war dann aber als Vita exklusiver Titel in der Anschaffung doch zu teuer.


Genau das wollte ich auch schreiben, du hast es mir gespart ;D Hoffentlich wird es ne gute Umsetzung!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Goldfield
Goldfield
#10 | 10. Sep 2013, 15:03
Zitat von mootality:
Ich seh da nicht mehr durch. Es gibt AC3 aber irgendwie kann man 5 Spiele kaufen. Jetzt noch weitere 3. Gibt es da überhaupt noch eine Story?


so kompliziert isses nicht:

reihenfolge:

AC1 -> AC2 -> Brotherhood -> Revelations -> AC3

sind ein zusammenhängender story-bogen und erzählen eigentlich die story von desmond miles und dem edenapfel. die assassinen die man spielt sind eigentlich schon lange tot und man erlebt, durch den animus, nur deren erinnerungen. alle assassinen die man spielt sind mit desmond verwandt

liberation ist ein eigenständiges spiel, sprich der weibliche char den man spielt hat nichts mit desmond oder dem edenapfel zu tun... es gibt auch keine abschnitte in der "echten" welt in denen man den animus verlässt (gibts überhaupt nen animus in dem spiel? oder ist man quasi "echt" in der vergangenheit und "ist" aveline oder wessen erinnerungen sollen das sein?)


mit AC: Black Flag müsste nun eigentlich ein neuer storybogen beginnen... vorausgesetzt es gibt wieder einen übergreifenden storybogen

naja und übers android/tablet spiel brauch man ja nicht groß reden..
rate (2)  |  rate (0)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
1,95 €
Versand s.Shop
Assassin's Creed: Liberation HD ab 1,95 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Donnerstag, 23.10.2014
09:30
09:15
08:33
08:32
Mittwoch, 22.10.2014
19:05
18:46
18:28
17:58
16:09
16:00
15:24
14:49
12:51
12:46
12:38
12:36
12:11
11:35
11:13
10:59
»  Alle News

Details zu Assassin's Creed: Liberation HD

Plattform: PC (PSN, PSV, XBLA)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 15. Januar 2014
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Sofia
Webseite: http://assassinscreed.ubi.com/...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 291 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 49 von 1437 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 35 User   hinzufügen
Wunschliste: 8 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Assassin's Creed: Liberation HD im Preisvergleich: 4 Angebote ab 1,99 €  Assassin's Creed: Liberation HD im Preisvergleich: 4 Angebote ab 1,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten