Assassin's Creed 3 : Wir erinnern uns: Erst in der vergangenen Woche meldete sich der Produzent Francois Boivin von Ubisoft zu Wort. Damals erklärte er, dass man der Actionspiel-Serie Assassin's Creed nach der Veröffentlichung von Assassin's Creed; Brotherhood eine Verschnaufpause gönnen wolle und somit ein Release von Assassin's Creed 3 im Jahr 2011 ausgeschlossen sei.

Doch das letzte Wort scheint in diesem Fall noch nicht gesprochen zu sein. Wie Yves Guillemot, seines Zeichens Geschäftsführer von Ubisoft, jetzt im Rahmen einer Telefonkonferenz verkündet hat, sei dieses Thema noch nicht abgeschlossen.

»Die Entscheidung liegt nicht bei [den Produzenten]. Es wäre falsch das jetzt zu kommentieren.«

Ebenfalls interessant: Laut Aussage von Guillemot wurden bisher bereits 20 Prozent mehr Vorbestellungen für Assassin's Creed; Brotherhood eingegangen als für Assassin's Creed 2.

» Die Preview von Assassin's Creed; Brotherhood lesen

Assassin's Creed: Brotherhood
Brotherhood ist nicht Assassin's Creed 3, sondern eher Assassin's Creed 2,5. Denn der Held ...