In der jüngeren Vergangenheit gab es mehrere Hinweise darauf, dass das offiziell bisher lediglich für die PlayStation 3 und die Xbox 360 angekündigte Assassin's Creed Rogue auch für den PC erscheinen würde. Unter anderem tauchte eine entsprechende Version zeitweise auf Ubisofts Vertriebsplattform Uplay auf. In einem neuen Story-Trailer zum kommenden Action-Adventure hat der Spielentwickler und Publisher den PC-Ableger des Spiels nun aber endlich auch offiziell bestätigt.

Wie am Ende des Videos zu sehen ist, erscheint neben den bereits für November 2014 bestätigten Versionen für die PlayStation 3 und die Xbox 360 auch eine Fassung für den PC - die allerdings wird auf Anfang 2015 datiert. PC-Spieler müssen sich also ein wenig länger gedulden als Konsolen-Besitzer.

Mit Assassin's Creed Rogue schließt Ubisoft die Story-Lücke zwischen Assassin's Creed 4: Black Flag und Assassin's Creed 3. Im Spielverlauf übernimmt der Spieler die Rolle des Ex-Assassinen "Shay Patrick Cormac", der zur Zeit des Siebenjährigen Kriegs (1756 - 1763) als seefahrender Templer auf einem Segelschiff im Nordatlantik unterwegs ist.

Ebenfalls noch für dieses Jahr angekündigt ist übrigens Assassin's Creed Unity, das im November 2014 für die Xbox One, die PlayStation 4 und ebenfalls für den PC erscheinen wird.

» Assassin's Creed Rogue in der Vorschau: Mehr als nur ein Lückenbüßer

Assassins Creed Rogue
Wenn man mal etwas weiter auf See hinaus fährt, gibt's ordentlich Feindschiffe zu versenken.