Assassin's Creed: Syndicate : Die PC-Version von Assassin's Creed Syndicate soll deutlich besser laufen als jene der Vorgänger. Dazu hat Ubisoft sogar ein separates Team abgestellt. Die PC-Version von Assassin's Creed Syndicate soll deutlich besser laufen als jene der Vorgänger. Dazu hat Ubisoft sogar ein separates Team abgestellt.

Zum Thema Assassin's Creed Syndicate ab 4,95 € bei Amazon.de Assassin’s Creed Syndicate für 29,99 € bei GamesPlanet.com Ubisoft war in der Vergangenheit bekannt dafür, die PC-Versionen neuer Ableger seiner Action-Adventure-Reihe Assassin's Creed kurz vor deren geplanter Veröffentlichung doch noch zu verschieben.

Eine der wenigen Ausnahmen war im vergangenen Jahr Assassin's Creed Unity, das auf dem PC dann aber mit massiven Problemen zu kämpfen hatte. Was unter anderem auch daran lag, dass zwar das Spiel pünktlich erschien, ein wichtiger Patch dafür jedoch verschoben werden musste.

Mit dem kommenden Assassin's Creed Syndicate soll nun alles besser werden. Das zumindest verspricht der Creative-Director Marc-Alexis Côté.

Wir haben ein internes Team, das sich einzig und allein um die PC-Version kümmert. Und eine der Sachen, die mich wirklich glücklich machen, ist, dass wir uns die Zeit dafür nehmen, die PC-Version wirklich glänzen zu lassen. Wir wollen, dass das Spiel auf dem PC vom ersten Tag an wirklich gut läuft. Deshalb hat es auch einen anderen Launch-Termin als die Versionen für die Xbox One und die PlayStation 4. Es wird etwas später im Herbst erscheinen, die Wartezeit meiner Meinung nach aber wert sein.

Man arbeite derzeit daran, das Spiel zu optimieren und es auf noch mehr verschiedenen Konfigurationen seichter laufen zu lassen. Und für all das habe man sogar ein separates Team abgestellt, so Côté abschließend. Ob das alles letztlich zu einer funktionsfähigen, pünktlichen und im Vergleich zu den Vorgängern besseren PC-Version von Assassin's Creed Syndicate führen wird, bleibt abzuwarten.

Assassin's Creed Syndicate erscheint am 23. Oktober 2015 für die PlayStation 4 und die Xbox One. Etwas später folgt dann der PC-Ableger - einen konkreten Termin dafür gibt es aber noch nicht.

Assassin's Creed Syndicate
Jacob und Evie treffen viele berühmte Personen. Hier Alexander Graham Bell.