Assassin's Creed Unity : Auch Assassin's Creed Chronicles: China ist Bestandteil des »Season Pass« von AC: Unity. Auch Assassin's Creed Chronicles: China ist Bestandteil des »Season Pass« von AC: Unity.

Update 23. September 2014: Mittlerweile haben wir die ersten offiziellen Screenshots von sowohl der DLC-Kampagne »Assassin's Creed Unity: Dead Kings« als auch dem 2,5D-Plattformspiel Assassin's Creed Chronicles: China in unsere Online-Galerie eingepflegt. Sie finden die Bilder, die Ihnen unter anderem auch Gameplay-Szenen zeigen, direkt unterhalb dieser Meldung.

Originalmeldung: Wie Ubisoft bekannt gibt, erhält auch Assassin's Creed Unity noch einen »Season Pass« über den sich Spieler eine Reihe von DLCs für den Actiontitel sichern können. Die Vorbestellung soll in Kürze starten. Der Entwickler spricht von acht Stunden mehr Spielzeit mit dem »Seeason Pass«. Er gliedert die enthaltenen Download-Add-Ons in drei Bereiche auf:

Zum einen gibt es damit eine neue Kampagne namens »Dead Kings«, die sich im Gegensatz zum Hauptspiel nicht mehr in Paris ansiedelt. Erst nach dem Geschehen der Originalkampagne verschlägt es den Protagonisten Arno nach Saint Denis im Jahr 1794.

»Folgen Sie ihm, während er die beunruhigenden Straßen der offenen Spielwelt von Saint Denis erforscht und sich in ihren ausgedehnten Untergrund wagt: eine uralte Totenstadt mit einem weitverzweigten Netzwerk an Katakomben und tiefen Höhlen, in denen die geheimsten Geheimnisse der Könige Frankreichs verborgen sind.«

Laut Ubisoft handelt es sich bei »Dead Kings« um die bislang »düsterste Kampagne« in der Assassin's-Creed-Reihe. Damit wird auch eine »Guillotinenflinte« als Waffe eingeführt.

Für die Paris-Kampagne in Assassin's Creed Unity stellt Ubisoft mit dem »Season Pass« neue Missionen und neues Equipment in Aussicht:

»Verpassen Sie Ihrem Meister-Assassinen ein Upgrade mit Waffen, Geräten, Monturen und besonderen Fähigkeiten, die aus Assassin's Creed® Unity in Assassin's Creed® Unity Dead Kings übernommen werden, und umgekehrt. Mit über 30 neuen Gegenständen, die im Season Pass enthalten sind, können Sie, egal welcher Spielertyp Sie sind, die perfekte Ausrüstung zusammenstellen, um Ihre Ziele zu erreichen.«

Und zu guter Letzt gibt es eine kleine Überraschung: Auch ein zuvor unangekündigtes Spiel ist Bestandteil des »Season Pass«, nämlich Assassin's Creed Chronicles: China. Dabei handelt es sich um einen Ableger im 2.5D-Plattformerstil, der sich im Jahr 1526 ansiedelt. Spieler schlüpfen in die Rolle der letzten Assassinin der chinesischen Bruderschaft, Shao Jun, die von keinem Geringeren als Ezio Auditore aus Assassin's Creed 2 & Co. unterwiesen wurde. Sie sinnt nach Rache und will ihren zerstörten Orden wiederaufbauen.

»Assassin's Creed® Chronicles ist eine echte und getreue Assassin's-Creed-Erfahrung in 2,5D, eine neue Variante der gefeierten Spielreihe. Erleben Sie das Parkourlaufen auf der Chinesischen Mauer, töten Sie aus den Schatten heraus und wagen Sie den Todessprung an einem lebendigen Schauplatz, der extra für diesen digitalen Download geschaffen wurde.«

Einige Szenen aus dem Plattformer-Ableger und den anderen Inhalten der Download-Add-Ons gibt es in dem Entwicklervideo unter dieser Meldung zu sehen.

AC Unity erscheint am 13. November für den PC, die PS4 und die Xbox One. In unserer Vorschau gibt es mehr über das Szenario zur Zeit der Französischen Revolution zu lesen.

Assassin's Creed Chronicles: China
Im Spiel verkörpern wir Shao Jun, die von niemand geringerem als Ezio Auditore da Firenze das Assassinenhandwerk erlernt hat.
Assassin’s Creed Unity: Dead Kings
Selbst bei Sonnenschein wirkt das Städtchen Saint-Denis düster. Dieser bedrückende Look passt zur Gruft-Kraxelei, etwas mehr Farbe hätte der DLC jedoch vertragen können.