Batman: Arkham City : Batman bekommt Nachschub. Batman bekommt Nachschub. Das Entwicklerstudio Rocksteady hat neuen Downloadable Content (DLC) für das Action-Adventure Batman: Arkham City angekündigt. Die Verantwortlichen ließen über den Kurznachrichtendienst Twitter verlauten, dass ab dem 20. Dezember ein brandneuer DLC namens Batcave zum Download bereit steht. Außerdem sollen die Challenge-Maps Jokers Carnival und The Iceberg Lounge am gleichen Tag als DLC veröffentlicht werden. Die beiden Letztgenannten waren bisher Shop-exklusive Vorbestellerangebote.

Es gibt noch keine Informationen zum Preis und ob die drei Mini-Erweiterungen in einem Paket angeboten werden. In der letzten Ausgabe der Sendung GTTV des amerikanischen Senders Spike sollen Spielszenen aus dem Batcave-DLC gezeigt worden sein. Laut mehreren Forenbeiträgen handelt es sich bei der Bat-Höhle um eine Predator-Map, die erforscht werden kann. Dort trifft der Spieler unter anderem auf das Batmobile und das Batwing oder Batplane. Die entsprechende Episode ist noch nicht online verfügbar.

» Den GameStar-Test von Batman: Arkham City lesen

Die Kämpfe sind äußerst taktisch, knifflig und verlangen flinke Finger. Daher greifen wir selbst auf dem PC lieber zum Gamepad.