Battleborn : Der Spatz ist nicht genug! Es kommen noch zwei neue Helden sowie Maps und Spielmodi zu Battleborn. Der Spatz ist nicht genug! Es kommen noch zwei neue Helden sowie Maps und Spielmodi zu Battleborn.

Zum Thema Battleborn ab 4,97 € bei Amazon.de Battleborn für 39,99 € bei GamesPlanet.com Battleborn musste sich im Wettbewerb gegen Blizzards Hero-Shooter Overwatch zwar geschlagen geben, doch die Entwickler werfen deswegen noch lange nicht das Handtuch und kreieren weiter neue Inhalte für das Spiel mit dem abgedrehten Humor und den durchgeknallten Helden.

Passend zum Thema: Battleborn - Entwickler deuten Umstieg auf Free2Play an

PvE-Missionen mit persönlichem Touch

Allem voran soll es ab Oktober endlich die lang erwarteten PvE-Story-Missionen geben. Dabei handelt es sich um Koop-Missionen, die wir mit unseren Freunden zusammen oder auch alleine durchspielen. Jede Mission dreht sich dabei um einen Seitenstrang der Hauptstory und behandelt das Schicksal eines speziellen Helden aus Battleborn.

Battleborn : In der ersten Story-Mission geht's gegen die Jenneriten. In der ersten Story-Mission geht's gegen die Jenneriten.

Den Anfang macht hier der dicke Hüne Attikus, der sein Volk, die Leibeigenen, aus dem Joch des bösen Jenneriten-Imperiums befreit. Die Mission heißt »Attikus und die Leibeigenen-Rebellion« und erscheint schon am 13. Oktober. Etwas später im Herbst kommt schon die nächste Story-Mission, diesmal mit Toby, dem schüchternen und gleichzeitig ziemlich ambitionierten Pinguin, in der Hauptrolle.

Der Titel »Tobys Freundschafts-Angriff« lässt aber auf ziemlich schräge Action mit ordentlich Humor hoffen. Die weiteren drei Story-Missionen kommen dann im Winter. Jede Story Mission kostet übrigens 5 Dollar, wer aber einen Season-Pass hat, bekommt sie ohne weitere Kosten.

Mehr Helden und mehr PvP

Nachdem bereits drei neue Helden samt dem Spatzen Ernest veröffentlicht wurden, fehlen noch zwei der versprochenen fünf neuen Charaktere. Held Nummer vier, das rotzige Cyber-Kind Kid Ultra, ist bereits offenbart und kommt im Herbst. Der fünfte Held aus der Fraktion der finsteren Jenneriten ist jedoch noch völlig unbekannt. Er, sie oder es erscheint aber noch diesen Winter.

Battleborn : Die Auswahl an Helden in Battleborn sollte Ende des Jahres 30 betragen. Die Auswahl an Helden in Battleborn sollte Ende des Jahres 30 betragen.

Damit wir mit all den neuen Helden auch genug zu tun haben, gibt's auch zwei neue PvP-Spielmodi. Einer davon wurde von den Entwicklern näher vorgestellt. Der Modus heißt »Demaskierung« und es geht darum, sich gegenseitig zu verkloppen und dabei eine Invasion der bösen Varelsi aufzuhalten. Wir müssen nämlich mehr von den Angreifern umbringen als das Gegnerteam, was nach chaotischer Dauer-Action klingt. Dieser Spielmodus erscheint ebenfalls am 13. Oktober.

Der andere PvP-Modus ist hingegen noch völlig unbekannt, er erscheint aber im Winter. Alle PvP-Modi und die neuen Helden sind kostenlos, Season-Pass-Besitzer bekommen die Helden aber etwas früher.

Quelle: Games.ch

Battleborn
Einige Bosse bedürfen einer bestimmten Taktik, meistens reicht es jedoch aus, einfach auf ihn einzudreschen – oder zu schießen.