Zum Thema Battlefield 1 ab 16,99 € bei Amazon.de Battlefield 1 für 49,99 € bei GamesPlanet.com DICE hat einige Balancing-Anpassungen an der Open-Beta-Version von Battlefield 1 vorgenommen. Das berichtet der Fan-Kanal Battlefield Bulletin auf Twitter.

Änderungen gibt es demnach den den beiden Spielmodi Conquest und Rush. So gibt es beim Eroberungs-Modus kein Zeitli mit mehr. Das erste Team, das 300 Punkte einsammelt, gewinnt. Vorher gab es ein vorgegebenes Zeitlimit, nach dessen Ablauf das Team mit den meisten Punkten gewann.

Beim Rush-Modus wurde ebenfalls das Zeitlimit entfernt. Um zu gewinnen, muss nun die Ticket-Anzahl der Angreifer auf Null reduziert werden.

Serverseitiges Update

Weitere Neuerungen gibt es nicht - was auch nicht verwunderlich ist: Mit den Änderungen gibt nämlich kein Client-Update einher. Die Anpassungen wurden serverseitig vorgenommen.

Die offene Beta-Phase zu Battlefield 1 läuft voraussichtlich noch bist zum 8. September 2016. Möglicherweise folgen bis dahin noch weitere Updates - zuletzt bedrohten etwa Probleme mit dem Wettersystem das Balancing im Spiel.

Beeindruckend: Trailer zu BF1 in Team Fortress 2 nachgestellt

Battlefield 1
Vorallem durch tolle Lichtstimmung und spektakuläre Panoramen setzt Battlefield 1 grafisch Maßstäbe.