Battlefield 1 : Pferde und Panzer waren in der Beta von Battlefield 1 zu stark, sagt DICE. Deswegen wird es Änderungen geben. Pferde und Panzer waren in der Beta von Battlefield 1 zu stark, sagt DICE. Deswegen wird es Änderungen geben.

Zum Thema Battlefield 1 ab 16,99 € bei Amazon.de Battlefield 1 für 49,99 € bei GamesPlanet.com DICE Schweden hat, wie eine Woche zuvor versprochen, Änderungen auf Basis der Open Beta von Battlefield 1 bekanntgegeben. In einer Meldung auf der offiziellen Webseite erklärt Lead World Designer Daniel Berlin, was sich im finalen Spiel ändern werde. So sollen besonders Panzer schwächer werden, für Conquest kommt das alte Ticketsystem zurück.

Mehr zu BF1: Spielerzahl der Open Beta

Conquest

So wird das Ticketsystem von Conquest etwas verändert: Abschüsse zählen - wie in den Vorgängern auch - genauso wie das Halten von Punkten auf der Karte. In der Beta waren nur die Flaggenpunkte relevant, was indirekt die Sanitäter-Klasse und ihre Fähigkeit der Wiederbelebung von Mitspielern abgeschwächt hatte. Schließlich war es für den Punktestand egal, ob es eine Wiederbelebung gibt, oder man den Wiedereinstieg wählen muss.

Sanitäter

Stichwort Sanitäter: Der hatte es in der Beta bereits schwer, da wiederaufstellbare Mitspieler nur auf der Karte angezeigt wurden, wenn diese aktiv nach einem Medic riefen. Das Icon wird Sanis ab jetzt immer angezeigt, wie Julian Manolov via Twitter erklärt. Ein Wort zu den Sanitätern fehlt in der Meldung von Daniel Berlin.

Versorger und Vehikel

Der geht zumindest auf Versorger ein, die in der Beta keine Waffen gegen Panzer hatten. Alle Klassen sollten im fertigen Spiel leichter gegen Panzer kämpfen können, auch der Versorger wird einen entsprechenden Ausrüstungsgegenstand erhalten. Zu Verbesserung des Anti-Vehikel-Potentials aller Klassen kommt eine Abschwächung des leichten Panzers. Und auch Pferde, beziehungsweise die Kavallerie-Spieler, sollen zum Release weniger aushalten.

Wie sich die Änderungen auf das Spiel auswirken, sehen wir am 21. Oktober 2016. Dann erscheint Battlefield 1 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Early-Access-Termin ist der 18. Oktober, am 13. Oktober starten EA und Origin Access. Mehr zu Battlefield 1 gibt es in unserer Titelstory im aktuellen Magazin.

GameStar XL 10/2016

GameStar 10/2016 mit der Schlachtfeld-Analyse

Was ist gut an Battlefield 1, was muss besser werden? Außerdem:

  • Mafia 3: Wird es ein echtes Mafia trotz der vielen Änderungen?

  • Star Citizen: Wir schauen in die Zukunft des Wahnsinnsprojekts. Im Heft in einer Preview, auf der DVD im Interview mit Chris Roberts.

  • 50 Jahre Star Trek: Wir schauen auf die anekdotenreichen Geschichten der besten Star-Trek-Spiele zurück.

Lesen Sie jetzt die neue GameStar. Mit vielen weiteren Tests, Previews und Reports. Auf Wunsch als Heft am Kiosk, im preiswerten Schnupperabo oder direkt hier digital:
Heft jetzt online lesen

Battlefield 1
Vorallem durch tolle Lichtstimmung und spektakuläre Panoramen setzt Battlefield 1 grafisch Maßstäbe.