Battlefield 1 They Shall Not Pass : In Battlefield 1: They Shall Not Pass tritt die französische Armee dem Kampf bei. Ihre Waffen müssen wir aber zunächst freischalten. In Battlefield 1: They Shall Not Pass tritt die französische Armee dem Kampf bei. Ihre Waffen müssen wir aber zunächst freischalten.

Auf die Server der Battlefield 1 Community Test Evironment (CTE) ist ein neues Update aufgespielt worden, das bereits Inhalte des kommenden DLCs They Shall Not Pass mitbringt.

Screenshots aus dem neuen Patch zeigen nun, dass kommenden neuen Waffen des DLCs nicht wie bisher über Kriegsanleihen (Warbonds) freigeschaltet werden müssen, sondern durch die Erfüllung besonderer Aufträge (Assignments).

Alle kommenden DLCs und Updates: Die Battlefield-1-Roadmap 2017

Um zum Beispiel die neue französische SMG Ribeyrolles 1918 zu bekommen, müssen wir 50 Abschüsse mit der Automatico M1918 und 20 Headshots mit der MP18 Optical erreichen.

Das fiese Nagelmesser, eine der neuen Nahkampfwaffen, schalten wir dagegen frei, wenn uns 50 Kills mit der Schaufel gelungen sind. Viele weitere neue Waffen des They Shall Not Pass DLCs und die für den Unlock nötigen Assignments finden Sie in der angehängten Screenshot-Galerie. In einem neuen Video sehen Sie derweil Gameplay aus dem kommenden Spielmodus Frontlinien.