Battlefield 4 : Dieses Werbeposter für Battlefield 4 tauchte jetzt auf. Dieses Werbeposter für Battlefield 4 tauchte jetzt auf.

Update: Wie EB Games Australia via Twitter bekannt gab, ist das Poster zu Battlefield 4 ein Fake und stammt nicht von der Handelskette. Man verweist darauf, dass kein Release-Termin bestätigt wurde. Alle Infos auf dem vermeintlichen Werbeplakat sind daher mit sehr großer Vorsicht zu genießen.

Originalmeldung: Wir hatten bereits vor zwei Wochen darüber berichtet, dass der sogenannte Commander-Modus im Shooter Battlefield 4 anscheinend sein Comeback feiern wird. Das ist jetzt auch auf einem offiziellen Werbeposter des Actionspiels zu sehen, das vor kurzem bei dem Händler EBGames aufgetaucht ist - allerdings ohne tiefgreifendere Details zu bieten.

Doch auch die anderen Punkte auf diesem Poster sind sehr interessant. So ist darauf beispielsweise auch zu lesen, dass es eine neue Version des Battlelog geben wird - das Battlelog 2.0. Den Informationen auf dem Plakat zufolge soll diese App in Zukuntf jeder einzelne Schuss, jeder Gegner und jedes andere Detail der Battlefield-Karriere dokumentieren. Auch der Premium-Dienst mit Zugriff auf exklusive Inhalte wird auf dem Poster beworben.

Besonders interessant ist jedoch die Angabe eines Release-Termins für Battlefield 4. Schenkt man den Informationen auf dem Poster Glauben, so wird der Shooter am 31. Oktober 2013 erscheinen.

Battlefield 4 (PS4)
Dank der Frostbite 3-Engine geht in den Levels einiges kaputt und immer mal wieder erhellen fette Explosionen wie hier das Bild.