Battlefield 4 : Battlefield 4 kommt am 29. Oktober für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 in den Handel. Auch ein Release für die Xbox One wurde bestätigt. Battlefield 4 kommt am 29. Oktober für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 in den Handel. Auch ein Release für die Xbox One wurde bestätigt.

Electronic Arts hat endlich einen finalen Release-Termin für Battlefield 4 bekannt gegeben: Wenig überraschend, da ganz wie die Vorgänger, kommt der Shooter in den USA am 29. Oktober 2013 in den Handel - und zwar für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3. Einen konkreten Europa-Termin nannte man bisher noch nicht.

Gleichzeitig bestätigt der Publisher, sein diesjähriges Shooter-Flaggschiff auch für die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt bringen zu wollen. Einen Release-Termin gibt es hierfür allerdings noch nicht.

Wer Battlefield 4 vorbestellt, darf sich übrigens über das Erweiterungs-Paket China Rising freuen, das mit vier Mehrspieler-Karten daher kommt. Eine Vorbestellung der exklusiv via Origin erhältlichen Digital-Deluxe-Edition bringt zudem bisher nicht näher spezifizierte In-Game-Bonus-Gegenstände und eine Teilnahmeberechtigung an der für Herbst 2013 angekündigten Beta-Phase mit sich.

Weitere Details zu Battlefield 4 sollen im Rahmen der E3 2013 folgen. Während der EA-Pressekonferenz am 10. Juni 2013 um 22:00 Uhr soll es unter anderem eine »spektakuläre Live-Demo« zum Mehrspieler-Modus geben.