Battlefield 4 : Der Naval-Strike-DLC für Battlefield 4 liefert vier Karten mit Fokus auf See- und Insel-Schlachten. Im Rahmen der Road-to-Battlefield-1-Kampagne ist der Download in Kürze einige Tage lang kostenlos. Der Naval-Strike-DLC für Battlefield 4 liefert vier Karten mit Fokus auf See- und Insel-Schlachten. Im Rahmen der Road-to-Battlefield-1-Kampagne ist der Download in Kürze einige Tage lang kostenlos.

Zum Thema Battlefield 4 ab 5,33 € bei Amazon.de Battlefield 4 für 11,99 € bei GamesPlanet.com Im Rahmen der Werbeoffensive »Road to Battlefield 1 « verschenkt EA nach und nach die DLC-Pakete für die aktuellen Teile der Serie Battlefield 4 und Hardline. In Kürze wird nun der DLC »Naval Strike« für Battlefield 4 für kurze Zeit kostenlos als Download für Xbox One, PS4 und den PC über Origin verfügbar.

Battlefield 4 & Battlefield Hardline - Mit allen DLCs für Abonnenten von Origin Access

Aktuell wird noch der reguläre Preis von 14,99 Euro angezeigt. Laut EA soll der DLC aber noch im Laufe der Woche auch in Deutschland kostenlos verfügbar sein. In den USA ist beispielsweise bereits der Xbox-One-Download möglich.

Wann genau weitere DLCs im Rahmen der Aktion erscheinen werden, ist bisher allerdings noch nicht bekannt. Wer Battlefield 4 und Battlefield Hardline günstig mit allen DLCs spielen will, bekommt die Spiele als Abonnent bei Origin Access und EA Access.

Was steckt drin: Naval Strike im Test

Battlefield 4 - Naval Strike
In Naval Strike herrschen Boote und Luftfahrzeuge. Panzer gibt's nicht.