Battlefield 4 - PC
Ego-Shooter  |  Release: 31. Oktober 2013  |   Publisher: Electronic Arts

Battlefield 4 Guide - Multiplayer-Waffen in Kampagne freischalten

In der Solo-Kampagne von Battlefield 4 gibt es insgesamt sechs Waffen, die man für den Multiplayer freispielen kann. In diesem Guide erklären wir, wie man P90 und Co freischaltet.

Von GameStar-Team |

Datum: 06.11.2013 | zuletzt geändert: 07.11.2013, 09:58 Uhr


Mehr zu Battlefield 4:

» Guide: Maps: Dawnbreaker und Flood Zone in Battlefield 4

» Guide: Alle Dog Tags der Kampagne finden

 

Hinweis: Das Freischalten der jeweils letzten drei Waffen ist mit einer Entscheidung am Ende des Spiels verbunden. Um die anderen beiden Waffen zu erhalten muss nicht die gesamte Kampagne erneut gespielt werden. Es reicht aus, bloß die letzte Mission erneut zu spielen.

M412 REX

Um die erste Waffe für den Multiplayer zu bekommen, muss man nichts weiter machen, als bloß die erste Mission »Baku« abzuschließen. Als Belohnung erhält man den russischen Revolver M412 REX.

Shank

Die zweite Waffe erhält man ähnlich einfach. Man setzt die Kampagne fort und muss die fünfte Mission »Kunlun Mountains« abschließen. Dafür bekommt man das Shank Messer, dass nach Erhalt im Multiplayer jeder Klasse zur Verfügung steht.

Machete

Die Machete erhält man durch das erfolgreiche Beenden der sechsten Mission »Tashgar«. Die Machete steht genau wie das Messer jeder Klasse zur Verfügung.

P90

Um die Personal Defence Weapon (PDW) P90 zu erhalten muss man am Ende der Kampagne sich dafür entscheiden Hannah zu opfern. Fortan kann die Engineer Klasse die P90 nutzen.

M249

Das leichte Maschinengewehr M249 bekommt man hingegen wenn man sich dafür entscheiden Irish zu opfern. Das LMG kann somit im Multiplayer von der Support Klasse benutzt werden.

QBZ-95-1

Das Sturmgewehr der chinesischen Armee QBZ-95-1 erhält man, wenn man weder Irish, noch Hannah opfert. Man muss einfach nur abwarten bis die Zeit auf dem Timer aufläuft. Das QBZ-95-1 ist ausschließlich von der Assault Klasse nutzbar.

21 von 21 Leser fanden diesen Guide hilfreich

Beitrag bewerten

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Ja Nein

Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar explasm
explasm
#1 | 06. Nov 2013, 13:44
wie bekommt man die letztgenannten waffen allesamt? spielstand neu laden oder so? ;D
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Psykomanta
Psykomanta
#2 | 06. Nov 2013, 14:09
Zitat von explasm:
wie bekommt man die letztgenannten waffen allesamt? spielstand neu laden oder so? ;D


Man kann einzelne Missionen anwählen im Hauptmenu, wenn man alle mal durchgespielt hat. Sprich ja: die letzte Mission 3mal durchspielen.

*edit*
SPOILER-WARNUNG

Vielleicht könnte man mal austesten, ob folgendes funktioniert:
Gleich nach der Wahl und im Helikopter-Flug weg vom letzten Schlachtort ins Menu wechseln und "Checkpoint laden" wählen. Danach eine andere Wahl treffen. So könnte man sich einiges an Zeit sparen, sollte es so funktionieren. Denn soviel ich mich erinnern mag, wird das gewonnene Assignement gleich nach der Wahl angezeigt. Dann sollte es auch die Waffe freischalten.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Ghust
Ghust
#3 | 06. Nov 2013, 14:24
Probier´s gerade aus. Abspann läuft! Mal gucken ob ich jetzt die nächste Knifte bekomme. Als Unlock im Spiel habe ich nur die Erkennungsmarke und die Spange zum Kampagnenfinale bekommen.


Edit: Zack, Knifte nicht bekommen! Muss man bestimmt die ganze Kampagne nochmal zocken... gar keinen Bock! -.-
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Psykomanta
Psykomanta
#4 | 06. Nov 2013, 15:06
Zitat von Ghust:
Probier´s gerade aus. Abspann läuft! Mal gucken ob ich jetzt die nächste Knifte bekomme. Als Unlock im Spiel habe ich nur die Erkennungsmarke und die Spange zum Kampagnenfinale bekommen.


Edit: Zack, Knifte nicht bekommen! Muss man bestimmt die ganze Kampagne nochmal zocken... gar keinen Bock! -.-


Danke fürs Testen.
Nein, es reicht, die letzte Mission nochmals zu spielen, habe es auch so gemacht (einfach "Mission wählen" oder so im Hauptmenu).

Dachte nur, dass man das abkürzen könnte, wenn man kurz nach der Wahl quasi das Spiel abbricht und den Checkpoint neu lädt, bevor der Abspann läuft.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Ghust
Ghust
#5 | 06. Nov 2013, 16:13
Zitat von Psykomanta:


Danke fürs Testen.
Nein, es reicht, die letzte Mission nochmals zu spielen, habe es auch so gemacht (einfach "Mission wählen" oder so im Hauptmenu).

Dachte nur, dass man das abkürzen könnte, wenn man kurz nach der Wahl quasi das Spiel abbricht und den Checkpoint neu lädt, bevor der Abspann läuft.


Hmmm... hab es direkt auf schwer durchgezockt und dann nochmal auf Normal eben ... auch die ganze Mission. Und die Knifte nicht bekommen. Muss ich dann nochmal auf schwer? Wie hast du es gemacht?

Edit: Ahhh... hab die Knifte jetzt doch bekommen! Muss man wohl ne Battlelogaktualisierung abwarten! Vielen Dank! Hole ich mir die dritte Lanze auch noch fix!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Splattermax
Splattermax
#6 | 06. Nov 2013, 23:07
Bis die jeweilig erspielte Waffe freigeschaltet ist, kann es bis zu etwa einer Stunde dauern ! Keine Sorge :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar tscherno-bill
tscherno-bill
#7 | 07. Nov 2013, 11:20
Diese Waffenfreischaltung mit den 3 Enden ist echt der größte Fail von BF4. Eine Entscheidung ganz zum Schluß, danach passiert ja gar nichts mehr. Da hätte man das gleich weglassen können. Ich bin da jetzt auch nicht wirklich emotional mitgegangen :D
Naja, ich habs einmal komplett auf schwer durch (was irgendwie auch ziemlich einfach war) und dann die letzte mission noch 2mal auf easy durchgerusht. Der Vollständigkeit halber :)
Trotzdem vollkommen unnötig diese Schlußentscheidung.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar reen624
reen624
#8 | 07. Nov 2013, 12:24
Zitat von tscherno-bill:
Diese Waffenfreischaltung mit den 3 Enden ist echt der größte Fail von BF4. Eine Entscheidung ganz zum Schluß, danach passiert ja gar nichts mehr. Da hätte man das gleich weglassen können. Ich bin da jetzt auch nicht wirklich emotional mitgegangen :D
Naja, ich habs einmal komplett auf schwer durch (was irgendwie auch ziemlich einfach war) und dann die letzte mission noch 2mal auf easy durchgerusht. Der Vollständigkeit halber :)
Trotzdem vollkommen unnötig diese Schlußentscheidung.


Stimme ich dir voll und ganz zu !
In BF3 eine Handvoll Waffen durch den KOOP frei zu spielen fand ich persönlich noch vertretbar. ( Abgesehen vom schlechtesten KOOP ever )
Aber das ist echt ein schlechter Witz.

Moment wenn ich drüber nachdenke, war es in BF3 auch schon ein Komplettausfall.
Ich habe vor 12 Jahren auf meinem N64 bessere Koop-Zusatzmissionen gespielt. ( Armorines: Project S.W.A.R.M, JetForceGemini etc.)

Grüße
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Melvorx
Melvorx
#9 | 08. Nov 2013, 15:17
Zitat von tscherno-bill:
Diese Waffenfreischaltung mit den 3 Enden ist echt der größte Fail von BF4. Eine Entscheidung ganz zum Schluß, danach passiert ja gar nichts mehr. Da hätte man das gleich weglassen können. Ich bin da jetzt auch nicht wirklich emotional mitgegangen :D
Naja, ich habs einmal komplett auf schwer durch (was irgendwie auch ziemlich einfach war) und dann die letzte mission noch 2mal auf easy durchgerusht. Der Vollständigkeit halber :)
Trotzdem vollkommen unnötig diese Schlußentscheidung.


Jau und als ich das im Test bemängelt hatte mit den Waffen für MP freispielen durch Solokampagne hab ich minus auf minus geerntet...
rate (2)  |  rate (1)
1

Details zu Battlefield 4

Cover zu Battlefield 4
Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 31. Oktober 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.battlefield.com/bat...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 19 von 6522 in: PC-Spiele
Platz 7 von 836 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 26 Einträge
Spielesammlung: 861 User   hinzufügen
Wunschliste: 202 User   hinzufügen
Battlefield 4 ab 0,49 € im Preisvergleich  Battlefield 4 ab 0,49 € im Preisvergleich  |  Battlefield 4 ab 6,99 € bei Amazon.de  Battlefield 4 ab 6,99 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten