Bad Company 2 : Bad Company 2 - Verteidigertaktiken - VT Bad Company 2 - Verteidigertaktiken - VT Das verbale Säbelrasseln gehört bei Spielepublishern mittlerweile zum Standardwerkzeug der PR. Auch Electronic Arts (EA) macht hier keine Ausnahme: Will Graham, Product Manager bei EA, erklärt den Entwickler von Battlefield: Bad Company 2, kurzerhand zum besten Multiplayer-Entwickler. Gegenüber MCV sagt Graham über das schwedische Studio Dice:

»Dice ist die Speerspitze im Bereich Mehrspieler-, Online- und Fahrzeugkriegsführung und hat nach vielen erfolgreichen Jahren einen sehr guten Ruf auf diesem Gebiet. Wir glauben wirklich, dass es keinen anderen Entwickler gibt, der sich dort mit Dice messen kann und Battlefield: Bad Company 2 wird diesen Vorsprung festigen. Der Einsatz von Fahrzeugen in Battlefield: Bad Company 2 unterscheidet es von Konkurrenten und niemand anders in der Branche kann das besser.«

Deutliche Wort von Graham, die eindeutig gegen Activsion und Call of Duty: Modern Warfare 2 gerichtet sind, denn das ist der größte Konkurrent das Titels bei Online-Militärshootern -- zumindest in Bezug auf die Verkaufszahlen und die Anzahl der gespielten Multiplayer-Partien.

Im Moment läuft die Mehrspieler-Beta von Bad Company 2, am 4. März erscheint der Shooter. Erst dann wird sich zeigen, ob Dice den hohen Erwartungen wirklich gerecht werden kann.

» Vorschau auf Battlefield: Bad Company 2 lesen

Battlefield: Bad Company 2
Screenshots der Multiplayer-Karte »Harvest« aus dem VIP Map-Pack 7 für Bad Company 2.