Beyond Good & Evil 2 : Beyond Good and Evil kam bereits 2003 auf den Markt. Mittlerweile sieht selbst Game-Designer Michel Ancel die Zeit für einen Nachfolger gekommen - konkret wird er aber nicht. Beyond Good and Evil kam bereits 2003 auf den Markt. Mittlerweile sieht selbst Game-Designer Michel Ancel die Zeit für einen Nachfolger gekommen - konkret wird er aber nicht. Dass sich bei Ubisoft ein Beyond Good & Evil 2 zumindest bereits in der Konzeptionierungsphase befindet, wird bereits seit längerem gemunkelt. Offiziell angekündigt wurde der zweite Teil des 2003 von Game-Designer Michel Ancel erdachten Action-Adventures bisher allerdings noch nicht. Und auch wenn Ancel nun zwischenzeitlich in einem Interview durchblicken ließ, dass er die Zeit für die Entwicklung des Spiels mittlerweile für gekommen sehe, dämpfte er auch gleichzeitig die Hoffnungen auf eine baldige Ankündigung.

Gegenüber der englischsprachigen Webseite videogamer.com ließ Ancel zudem wissen, dass er noch nicht allzu viel über Beyond Good & Evil 2 sprechen könne, da er niemanden enttäuschen wolle:

»Wir können noch nicht viel über [Beyond Goood & Evil 2] sprechen um es zu vermeiden, die Leute zu enttäuschen. Aber ja, ich denke, dass nun die Zeit kommen könnte, genau diese Art von Spiel zu machen und sich diesem sehr ambitionierten Projekt zu widmen.«

Wenn sowohl das Entwicklerteam als auch das Unternehmen und die entsprechende Hardware zur Verfügung ständen, um einen zweiten Teil zu entwickeln, dann würde er am liebsten sofort loslegen. Allerdings, so Ancel weiter, könne es dann auch durchaus noch drei Jahre dauern, bis Beyond Good & Evil 2 fertiggestellt sei.

Diese Aussage beißt sich übrigens ein wenig mit früheren Äußerungen Ancels zum Thema Beyond Good & Evil 2. 2011 ließ er noch verlauten, dass die Entwicklung des Projekts bereits sehr weit fortgeschritten sei und es nun kein zurück mehr gebe. Es bleibt abzuwarten, ob und wann es tatsächlich offizielle Neuigkeiten zum Spiel geben wird.

Babes in Beyond Good and Evil