Bioshock : Der DLC Bioshock Infinite: Burial at Sea ist das bislang letzte Produkt mit dem Namen Bioshock, ein weiteres Spiel der Marke könnte aber bei 2K Marin entwickelt werden. Der DLC Bioshock Infinite: Burial at Sea ist das bislang letzte Produkt mit dem Namen Bioshock, ein weiteres Spiel der Marke könnte aber bei 2K Marin entwickelt werden.

Die Marke Bioshock dürfte wohl zurückkehren - das gab der CEO des Publishers Take Two, Strauss Zelnick, an. So erklärte der Manager während einer Diskussionsrunde bei der Analystenkonferenz von Cowen & Company, dass das Potential der Marke nach Bioshock Infinite noch nicht erschöpft sei.

Konkret meinte Zelnick auf eine Nachfrage zur Marke:

»Wir haben bisher noch nicht erklärt, wie es in Zukunft [mit Bioshock] weitergeht. Außer, dass wir glauben, dass es beliebt ist, das wir es für wichtig halten und es definitiv etwas ist, worauf wir achten. Etwas, für das in Zukunft 2K Marin zuständig ist.
Ich möchte nichts weiter sagen außer, dass ich mit ihnen übereinstimme: Es steckt viel Gutes in der Marke. Es wurde nur noch nicht zwingend umgesetzt. Und die Frage für die Zukunft, nehmen wir mal an, wir würden sie beantworten wollen, wäre: Wie würdet ihr die Kreativität beibehalten? Wie macht man etwas Aufregendes? Wie vergrößert man den Markt?
Das wäre der logische Weg. Und es war sicherlich ein gutes Geschäft für uns, ein profitableres Geschäft.«

2K Marin hatte zuvor Bioshock 2 entwickelt, um das Bioshock-Erfinder-Studio Irrational Games bis zur Veröffentlichung von Bioshock Infinite zu entlasten. Dass die Marke damit nur noch als Plattform von Mobiltiteln genutzt werden wird, ist also eher unwahrscheinlich.

Nach der Schließung von Irrational Games war die Zukunft der Shooter-Serie bisher ungewiss. Die Erklärungen des CEOs deuten aber an, dass man bei 2K bereits Pläne hat, was vor wenigen Wochen noch deutlich vager klang.

Neben der Frage nach Bioshock sprach Zelnick auf über Red Dead Redemption und erklärte indirekt, dass ein Nachfolger in Entwicklung sei.

BioShock Infinite - Burial at Sea Episode 2
In Burial at Sea verschlägt es Elizabeth in die Unterwasserstadt Rapture aus Teil 1. Der Erzählbogen wird so perfekt geschlossen.