Bioshock Infinite : Das Artbook von Bioshock Infinite. Das Artbook von Bioshock Infinite. Wer von der Optik und dem Art-Design des Ego-Shooters Bioshock Infinite nicht genug bekommen kann, bekommt schon bald entsprechendes Material geboten. Der Verlag Dark Horse hat jetzt ein offizielles Artbook mit dem Namen »The Art of Bioshock Infinite« angekündigt. Dieses soll hier zu Lande am 12. März 2013 erscheinen und 33,99 Euro kosten. Vorbestellungen sind ab sofort beim Online-Händler Amazon möglich.

Das 184 Seiten starke Artbook bietet zahlreiche Konzeptgrafiken, Charakter-Designs und Skizzen. Einige davon zeigen unter anderem die Charaktere Booker, Elizabeth und Songbird. Doch auch einige der Gegner und Schauplätze sind zu sehen. Des Weiteren gibt es ein Vorwort von Ken Levine, dem Erfinder der Bioshock-Serie.

Bioshock Infinite ist kein direkter Nachfolger zu Bioshock und Bioshock 2, spielt aber im gleichen Universum. Als Ermittler Booker deWitt muss der Spieler die mit übernatürlichen Fähigkeiten augestattete Elizabeth aus der Wolkenstadt Columbia befreien. Dabei kommen ihm die verschiedenen politischen Lager und bizarre mechanische Wesen wie der »Songbird« in die Quere.

Bioshock Infinite (Xbox 360)
Die ersten Schritte durch die Straßen Columbias gehören zu den beeindruckendsten Spielerlebnissen der letzten Zeit.