Bioshock Infinite : Dieses Motiv wurde von der Community als alternatives Cover für die Retail-Fassung gewählt. Dieses Motiv wurde von der Community als alternatives Cover für die Retail-Fassung gewählt. Entwickler Irrational Games' Ken Levine hat sich nun ein wenig über die Länge und den Wiederspielwert von Bioshock Infinite geäußert, welches am 26. März 2013 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen soll.

Laut einem Eintrag auf Reddit.com wird sich beides auf dem Niveau des ersten Bioshock bewegen, eventuell mit Tendenz nach oben:

»Ich würde sagen, es ähnelt beim Thema Länge und Wiederspielwert recht stark dem ersten Bioshock. Vielleicht ein wenig mehr, denn wir haben eine große Auswahl an verschiedenen Ausrüstungsgegenständen, Kräften und Waffen-Upgrades. Es gibt auch einen eher story-orientierten Wiederspielwert, aber darüber kann ich nichts weiter sagen ohne zu spoilern. Also fragt nicht!«, so Levine.

Publisher 2K gab beim ersten Bioshock damals als Spielzeit 20 Stunden an. Die Realität lag, je nach Spielweise, bei 10 bis 15 Stunden. Levines Kommentar deutet zudem darauf hin, dass Bioshock Infinite über mehr als nur einen Abspann verfügen könnte. Das wäre wenig verwunderlich, da bereits der Erstling sowie Bioshock 2 über alternative Enden verfügten.

Übrigens: Mittlerweile steht der Sieger für das alternative Wendecover der Retail-Packung fest. Irrational Games und 2K veranstalteten die Abstimmung , da viele Fans mit dem ursprünglichen Motiv nicht glücklich waren.

Quelle: Reddit.com