Black Desert Online : Das Valencia-Update schickt uns in die Wüste. Das Valencia-Update schickt uns in die Wüste.

Das Open-World-Sandbox-MMO Black Desert Online ist ab jetzt um einiges größer. Denn das große Update »Valencia« bringt eine große neue Region, welche die Welt des Spiels nochmals um ein Drittel erweitert. Das neue Gebiet klingt zwar wie eine spanische Großstadt und deren Profi-Fußballteam, doch in Black Desert Online handelt es sich um eine dürre Wüstenregion voller Gefahren und Geheimnisse.

Passend zum Thema: Black Desert Online im Test

Die zahlreichen Herausforderungen und über 500 neuen Quests bringen auch eine Menge neue Waffen, Rüstungsgegenstände, Elefanten- und Kamel-Mounts sowie Accessoires für unsere Helden. Außerdem bekommen wird durch fleißiges tägliches Einloggen einen Pinguin als Pet geschenkt, auch wenn dieses Tier denkbar wenig zur Wüstenregion Valencia passt, hilft es doch beim Fischfang. Wer hingegen auf großes Meeresgetier aus ist, darf sich am Walfang versuchen.

Leider gibt es nach wie vor keine Belagerungskämpfe im Spiel, da dieses Features nach wie vor nicht wie vorgesehen funktioniert. Daher planen die Entwickler bald eine weitere Testwoche für die Belagerungen um das Feature so bald wie möglich ins Spiel zu packen. Wie alle bisherigen Updates ist auch die Valencia-Erweiterung kostenlos für alle Spieler von Black Desert Online.

Esel und Helden gehören in Black Desert Online einfach zusammen.