Borderlands 2 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 21. September 2012  |   Publisher: Take 2 Interactive
Seite 1 2 3 4

Borderlands 2 im Technik-Check | Seite 2

Systemanforderungen und Grafikvergleich

Seitenverhältnis

Das Seitenverhältnis regelt, wie viel vom eigentlichen Spiel zu sehen ist. Wie die meisten aktuellen Spiele zeigt auch Borderlands 2 in 16:9 am meisten von der Spielwelt. In 4:3 gehen immens viele Bildinformationen verloren.

Borderlands 2 im Technik-Check : In 16:9 (zB. 1920x1080) ist das Camp rechts am Rand zumindest noch ansatzweise im Bild.

Seitenverhältnis 16:9
In 16:9 (zB. 1920x1080) ist das Camp rechts am Rand zumindest noch ansatzweise im Bild.

Anisotrope Filterung

Anisotrope Filterung sorgt für schärfere Texturen in der Tiefe, was vor allem bei sich wiederholenden Pixeltapeten wie dem Boden auffällt. Ohne AF werden diese bereits in kurzer Entfernung sehr unscharf und verwaschen. Je höher die AF-Stufe, desto besser sehen weit entfernte Texturen noch aus.

Borderlands 2 im Technik-Check : In der maximalen Stufe sind auch weit entfernte Bodentexturen noch scharf.

16x Anisotrope Filterung
In der maximalen Stufe sind auch weit entfernte Bodentexturen noch scharf.

Projektil-Decals

Unter diesem Begriff sammeln sich die drei Optionen für die Darstellung von Projektilschäden wie Einschusslöcher und Ähnliches. Auf die Leistung hat die Option keinen Einfluss, daher können Sie auch mit älteren PCs die Option »Hoch« wählen.

Borderlands 2 im Technik-Check : In der maximalen Stufe werden Einschusslöcher immer angezeigt, auch lange Zeit nach dem Beschuss.

Project-Decals Hoch
In der maximalen Stufe werden Einschusslöcher immer angezeigt, auch lange Zeit nach dem Beschuss.

Laub-Distanz

Die Laubdistanz beeinflusst, ab welcher Entfernung Gestrüpp, Laub oder andere Bodenbedeckungen ausgeblendet werden. Im Vergleich zu anderen Spielen ist der maximale Bodenbewuchs aber ohnehin eher spärlich. Auf die Leistung haben die Pflanzen zudem nur einen minimalen Einfluss.

Borderlands 2 im Technik-Check : Mit hoher Laub-Distanz werden auch noch weiter entfernte Pflanzen am Boden dargestellt.

Laub-Distanz Hoch
Mit hoher Laub-Distanz werden auch noch weiter entfernte Pflanzen am Boden dargestellt.

Texturenqualität

Den größten Einfluss auf die Grafik von Borderlands 2 haben die Texturen. In niedrigen Einstellungen verliert das Spiel sichtbar an grafischer Qualität, alles ist verwaschen und unscharf. Niedrige Texturen sind aber nur bei Grafikkarten mit sehr wenig Videospeicher nötig. Bereits mit 512 MByte können Sie die mittlere Texturenqualität wählen.

Borderlands 2 im Technik-Check : Auf der höchsten Stufe sind die Texturen in der Nähe und Ferne meist scharf.

Texturenqualität Hoch
Auf der höchsten Stufe sind die Texturen in der Nähe und Ferne meist scharf.

Spieldetails

Laut Beschreibung sollen die Spieldetails eben solche in der Welt beeinflussen. Wir dachten zunächst an die maximale Anzahl an dargestellten Objekten wie Fässer, Schutt oder ähnliches. Im Spiel konnten wir aber keinen Unterschied zwischen den einzelne Einstellungen ausmachen – weder optisch noch von der Leistung her.

Borderlands 2 im Technik-Check : Egal ob wir hohe Spieldetails wählen…

Spieldetails Hoch
Egal ob wir hohe Spieldetails wählen…

INHALTSVERZEICHNIS

Diesen Artikel:   Kommentieren (75) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar first_emperor
first_emperor
#1 | 19. Sep 2012, 11:19
Ach komm, diese Nvidia Exklusivität von den Effekten ist doch echt unnötig. Freut mich ja, dass Physix unterstützt wird, aber so ein qualitätsuntschied ist echt unnötig. Meinentwegen wabert der Glibber oder Elektrizität wird nicht physikalisch korrekt dargestellt, aber ihn gleich weg zu lassen -.-
Das stinkt ja richtig nach Sonderzahlungen von Nvidia...
rate (48)  |  rate (37)
Avatar Malsi
Malsi
#2 | 19. Sep 2012, 11:25
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar HonschFronsch
HonschFronsch
#3 | 19. Sep 2012, 11:30
ich denke nicht dass man das spiel primär wegen der grafik, sondern wegen der grossen Anzahl an unterschiedlichen Waffen und Möglichkeiten, spielt...
Deswegen ist mir der Unterschied zwischen minimum und max ziemlich egal und bei dem Grafikstil spielt das ja auch ne geringe rolle.
rate (4)  |  rate (10)
Avatar Aizawa
Aizawa
#4 | 19. Sep 2012, 11:36
Ich finde die Anforderungen sind schon ein Tick zu hoch, aber naja.
rate (21)  |  rate (8)
Avatar Shieky
Shieky
#5 | 19. Sep 2012, 11:39
Das mit Physx ist echt mies Diese Effekte hätte man locker dem Prozessor überlassen können..
rate (21)  |  rate (15)
Avatar Casin
Casin
#6 | 19. Sep 2012, 12:01
Hm, hab mich mit PhysiX nie wirklich befasst, aber die PhysiX Treiber hat man doch eigentlich eh installiert, auch wenn man eine ATI Karte hat ... zumindest fordern einige Spiele die Installation dieser Treiber.

Kann man PhysiX nicht über die Config Datei des Spiels erzwingen und das ganze über die CPU laufen lassen?
Die wird sich bei mir eh langweilen ... wärend 2-3 Kerne am Spiel werkeln, spielen die restlichen Kerne Poker.
rate (10)  |  rate (4)
Avatar ck001
ck001
#7 | 19. Sep 2012, 12:07
festplatte 5,4 gb ... würde fast schon sagen "wie putzig ist das denn?"
rate (12)  |  rate (12)
Avatar ErdnussEnte
ErdnussEnte
#8 | 19. Sep 2012, 12:33
Wenn ich PhysX schon lese könnte ich kotzen...
rate (15)  |  rate (37)
Avatar Arynor
Arynor
#9 | 19. Sep 2012, 12:56
Zitat von ErdnussEnte:
Wenn ich PhysX schon lese könnte ich kotzen...


Kannst du die Aussage mal bitte sachlich begründen?
rate (22)  |  rate (13)
Avatar TheSam
TheSam
#10 | 19. Sep 2012, 13:02
Kann man diesen langen Texturnachladern mit ner Installation auf der SSD begegnen oder liegt das Problem woanders?
rate (0)  |  rate (0)
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
13,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop

Details zu Borderlands 2

Plattform: PC (PS3, PSV, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 21. September 2012
Publisher: Take 2 Interactive
Entwickler: Gearbox Software LLC
Webseite: http://www.borderlands2.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 86 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 18 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 11 Einträge
Spielesammlung: 375 User   hinzufügen
Wunschliste: 75 User   hinzufügen
Borderlands 2 im Preisvergleich: 26 Angebote ab 1,99 €  Borderlands 2 im Preisvergleich: 26 Angebote ab 1,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten