Brick-Force - Browserspiel

Multiplayer-Shooter  |  Release: 12. Juli 2012  |   Publisher: Infernum
Seite 1 2   Fazit

Brick-Force in der Vorschau

Würfelhusten leicht gemacht

Minecraft ist der Renner, aber eigentlich kein Spiel. Der Free2Play-Shooter Brick Force von Infernum und Exe Games hingegen ist ein Spiel, dafür aber nicht so der Renner. Zumindest noch nicht. Eine Preview zur Closed Beta gibt's trotzdem.

Von Fabian Siegismund |

Datum: 08.03.2012


Zum Thema » Brick-Force: Video Vorschau zum Shooter » Let's Play Brick-Force Wir spielen mit den Entwicklern Tod und Zerstörung! Blut und Morde! Das ist das, was selbsternannte Sittenwächter gemeinhin mit den sogenannten »Killerspielen« verbinden. Und, wenn man mal ehrlich ist, tatsächlich kommt das eine oder andere ja durchaus mal in Ego-Shootern vor. Allein deshalb schon muss man wohl dem Berliner Publisher Infernum danken: Dessen Free2Play-Spiel Brick-Force wird uns in Zukunft die »Killerspiel«-Debatte erleichtern.

Denn obwohl Brick Force ein Multiplayer-Shooter ist, gibt’s hier Dank putziger Klötzchen-Comic-Grafik nicht nur kein Blut, nein, hier darf man obendrein auch noch kreativ sein und Levels erschaffen! Wir haben den Minecraft -Shooter des koreanischen Entwicklers Exe Games in der Closed Beta angespielt, und obwohl Brick Force noch ein paar Macken hat, besitzt das Spiel einiges an Potenzial.

Brick-Force : Statt Blut spritzen in Brick Force Sterne - und Tränen! Statt Blut spritzen in Brick Force Sterne - und Tränen!

Der Shooter-Part: Ganz schön alt

So innovativ die Mischung aus Bastelei und Ballerei auch ist, das Shooter-Gameplay von Brick Force ist alles andere als neu. Klassen oder Spezialfähigkeiten gibt’s nicht, stattdessen beharkt man sich mit genreüblichen Knarren wie Maschinenpistolen, MGs oder Scharfschützengewehren.

Brick-Force : Das Shooter-Gameplay von Brick Force ist bestenfalls Standard. Abgesehen von seltenen Einblendungen gibt’s kein Treffer-Feedback. Das Shooter-Gameplay von Brick Force ist bestenfalls Standard. Abgesehen von seltenen Einblendungen gibt’s kein Treffer-Feedback.

Brick Force bietet bislang vier Spielmodi: Deathmatch, Team-Deathmatch, Capture the Flag und eine stark Counter-Strike -inspirierte Bombenlege- und -entschärfungs-Variante. Auch hier also nichts Neues. Wie in Free2Play-Titeln üblich können und sollen sich die Spieler Waffen und Ausrüstung kaufen. Für die gibt’s zwei Währungen: Zum einen Spielpunkte, die wir uns in den Matches erballern, zum anderen Tokens, die man für echtes Geld bekommt.

Der Shop: Alles kann, nichts muss

Momentan bietet der Brick-Force-Shop noch keine »Pay to Win«-Objekte, also etwa übermächtige Superwummen, aber das wird vermutlich auf kurz oder lang nicht so bleiben. Eine Option, Gegenstände für die Ewigkeit zu kaufen, fehlt bislang, alle erstandenen Spielobjekte halten sieben Tage. Statt von Kauf muss man hier also eher von Miete sprechen. Dafür unterscheidet Brick Force auch noch nicht zwischen Tokens und Punkten, Echtgeld-exklusive Ausrüstung gibt’s bislang also nicht.

Brick-Force : Der Counterstrike-Klassiker Office in der Brick-Force-Adaption.

Brick-Force-Office
Der Counterstrike-Klassiker Office in der Brick-Force-Adaption.

Neben den Waffen, die sich genreüblich in Werten wie Präzision oder Feuerrate unterscheiden, bietet Brick Force auch Kleidung und Ausrüstungsgegenstände wie Funkgeräte oder Munitionsgürtel.

Brick-Force : Weil jeder Spieler gleich aussehen kann, fällt es schwer, Freund und Feind zu unterscheiden. Weil jeder Spieler gleich aussehen kann, fällt es schwer, Freund und Feind zu unterscheiden. Die bringen allerdings keine Spezialfähigkeiten mit sich (der Defibrillator etwa kann keine Kollegen wiederbeleben), sondern bieten nur Buffs und Boni, etwa auf den Punktegewinn oder die XP-Rate.
Weil es außerdem keine Klassen oder Team-Merkmale gibt, also jeder Spieler alle Klamotten tragen kann, fällt es in Brick Force mitunter schwer, Freund von Feind zu unterscheiden. Es hilft ein bisschen, die Namen von Gegnern genreüblich auszublenden. Anständiges Treffer-Feedback gibt’s aber so oder so nicht. Als Shooter fällt das Spiel also bislang ganz schön mau aus.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Fazit
Diesen Artikel:   Kommentieren (13) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar lionxx
lionxx
#1 | 08. Mrz 2012, 18:47
Schade eigentlich, dass es momentan noch so schlecht klingt. Fand die Grafik eigentlich ganz witzig und mit einem guten Spielprinzip und coolen Ideen könnte daraus ein Schuh werden. Hoffentlich legen die Jungs noch ein bisschen zu, dann werd ichs mir sicher mal anschauen :D
rate (7)  |  rate (1)
Avatar NINJAFIGHTER
NINJAFIGHTER
#2 | 08. Mrz 2012, 18:48
Ein sehr schönes Spiel, macht schon Laune beim zu sehen. Die Beta spiele ich gerade und finde es ist witzig. Die Kriterien wurden hier schon genannt, welches ich ebenso als Mangelware empfinde. Wobei ich es nicht so kritisch sehe. Ich denke, es wird ein guter Free2Play Titel, weil eben das "Map-editieren" wieder zurück kommt. Wie früher mit CS etc...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Forsti 13
Forsti 13
#3 | 08. Mrz 2012, 19:20
Ich bin auf den Beta-Test gespannt. Da kann sich ja noch im Laufe dessen einiges ändern. Bestes Beispiel Diablo 3.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar SWGISniperTwo
SWGISniperTwo
#4 | 08. Mrz 2012, 19:42
Ich habe die Beta gespielt, naja ein paar minuten. Ich mag das Spiel nicht um es auf den Punkt zu bringen. Es ist ehr ein Browsergame das man mal 10min in der Mittagspause spielt. Aber für mich persönlich ist es gestorben. Naja wenn es andere gut finden freut mich das trotzdem.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Sweet-Jenny
Sweet-Jenny
#5 | 08. Mrz 2012, 21:02
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar krzfs
krzfs
#6 | 08. Mrz 2012, 22:02
Wenn man auf die Bilder klickt, sind da cs-screenshots dabei. sicher, dass das so seinen soll?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Forsti 13
Forsti 13
#7 | 08. Mrz 2012, 23:19
@krzfs

Zitat von krzfs:
Wenn man auf die Bilder klickt, sind da cs-screenshots dabei. sicher, dass das so seinen soll?


Ja, schau mal auf Seite 1 die zweite Unterüberschrift. Da wird Brick-Force mit CS verglichen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Fabian Siegismund
Fabian Siegismund
#8 | 09. Mrz 2012, 09:04
Zitat von krzfs:
Wenn man auf die Bilder klickt, sind da cs-screenshots dabei. sicher, dass das so seinen soll?


Im Artikel sollen die schon auftauchen, aber nicht in der Brick-Force-Galerie. Danke für den Hinweis, war mein Fehler. Fritz hat das zwischenzeitlich repariert.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#9 | 09. Mrz 2012, 10:07
Diese Minecraft-Manie nervt sowieso schon. Schon beim Anblick von Würfeln überkommt mich momentan ein Brechreiz.
rate (7)  |  rate (2)
Avatar unspektakulaer
unspektakulaer
#10 | 23. Mrz 2012, 16:11
Danke für den closed-beta-key Gamestar. Sobald mein beta-account freigeschaltet ist werd ich mir das spiel mal anschauen und mir eine meinung bilden. ich persöhnlich finde nähmlich auch minecraft nicht schlecht, kein anderes spiel hat mich seit langem so lange und intensiv an den schirm gefesselt. davon können sich meiner meinung die Battlefields und assasins creed's dieser welt eine scheibe von abschneiden. zumal sie mit ihren 10 spielstunden oder so fast 3 mal so teuer zum release waren als minecraft. und das kann man ewig spielen :)
rate (1)  |  rate (2)

Die Sims 3 - Starter Pack
19,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Watch Dogs
23,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Brick-Force

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 12. Juli 2012
Publisher: Infernum
Entwickler: Exe Games
Webseite: http://www.brick-force.com/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 990 von 5683 in: PC-Spiele
Platz 57 von 170 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 7 User   hinzufügen
Wunschliste: 5 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten